Bonjour Lofty

Ich fand ihn ja gleich so witzig *g* und nu hab ich auch endlich eine Karte mit Loft als Franzosen fertig… Das „Bonjour“ ist tatsächlich ein dünner Schriftzugstempel, den ich mit einem blauen Poly noch ein wenig breiter gezogen habe und ich glaube beim nächsten Mal sollte ich einen etwas dunkleren „Giraffenton“ nehmen… So sieht Lofty doch ein wenig blass […]

» Weiterlesen

Tim Holtz für Ü-chen

Die Karte habe ich die Tage „zusammengeschustert“ – sie ging als Überraschungskarte raus und ist gestern angekommtn… Ich hab hier mal wieder herrlich die Adirondack-Brauntöne einfach aufeinander geklatscht und verwischt. Das geht hervorragend, wenn die Farben nach dem Abstempeln nocht nicht ganz trocken sind – so im Schnitt warte ich fünf Minuten und schaue wie feutcht der Druck noch ist. […]

» Weiterlesen

Mediteran

Die Häuser sind ja schon klasse, aber das Farbe aufbringen echt nicht einfach, weil es keine wirklich klaren Linien gibt… Dafür hab ich dann auch mal wieder die Aquarellstifte genommen, denn mit den Polys hätte ich es nicht wirklich Farbe in die feineren Ecken gebracht. Gerade die Gitter an den Fenstern waren eine Herausforderung…

» Weiterlesen

So zu sagen Nummer 4

Hier hab ich nun den nächsten neuen Stempel – das Tor – verbaut… Es ist allerdings eine DIN lang Karte geworden, weil ich in der Stempelecke gelesen hatte, dass Digit mit ihrem Tor – dem zweiten von Crafty – und der dazu angelegten Szene ein Problem hatte… Nun hatte ich nicht wie sie einen Reiter, den ich vor das Tor […]

» Weiterlesen

Gräser

Gräserstempel sind immer wieder klasse, weil man so unheimlich viel damit machen kann *find* Dieses Kärtchen ist gerade entstanden und der Gräserstempel von Crafty ist olivegrün gemattet einfach auf den bestempelten Rohling aufgesetzt – ich fand, dass es mehr gar nicht braucht…

» Weiterlesen
1 2 3