Geheimnisvolle Geburtstagskarte

Hallo ihr Lieben, heute zeige ich, Sabine (biba), euch eine Auftragskarte zu einem Männergeburtstag.
Damit soll ein Gutschein für ein „Escape the Room“ Abenteuer verschenkt werden.

Ich habe eine Karteikarte mit Alufolie bezogen und mit einem Zahnradprägefolder durchgenudelt. Anschließend mit verschiedenen Acrylfarben und etwas Rost eingefärbt.
Die Schrift ist ebenfalls mit einem Prägefolder entstanden und mit verschiedenen Wischmetallen eingefärbt.

Den Kartenrohling mit den Einschüben habe ich aus Kraft-Cardstock selbst geschnitten und mit dieser Stanze verziert.
Die Tags, ebenfalls aus Kraft-Cardstock, sind mit Distress Vintage Photo und den Zahnrädern von Darkroomdoor bestempelt.
Sie werden von der Auftraggeberin noch beschriftet.
Das Mini-Schloss hatte ich noch in meinem Vorrat.

Hoffentlich gefällt euch mein Kärtchen.

Liebe Grüße
Sabine(biba)

» Weiterlesen

Windlichter

Weihnachtszeit ist auch die Zeit für Teelichter. Passend zur aktuellen Challenge zeige ich (Rainer) heute zwei Windlichter für ein elektrisches Teelicht. Entstanden sind die Windlichter mit der Stanze für Boxen aus dem Starterset der BigShot Plus.

Bei der weißen Variante habe ich die Ornament Stanze von Rayher benutzt. Ich habe zuerst die Kugeln aus dem Windlicht ausgestanzt und die entstandenen Löcher mit Transparentpapier hinterlegt. Anschließend habe ich die ausgestanzten Kugeln mit einem Gluedot auf dem Transparentpapier befestigt.

Bei der blauen Variante habe ich die Weihnachstkugeln mit der Stanze Christmas Basics Baubles von Dovecraft ausgestanzt. Hier habe ich ebenfalls die enstandenen Löcher mit Transparentpapier hinterlegt. Die ausgestanzten Kugeln habe ich dann auf das Transparentpapier geklebt.

Liebe Grüße
Rainer
Verwendet habe ich für die Windlichter:
Aquarellpapier Gerstaecker N°3
» Weiterlesen

Ich liebe Edna

…das wird wohl nicht jede(r) so sagen.
 Bei mir war es Liebe auf den ersten Blick. In meinem, Brittas, heutigen Beitrag möchte ich euch Edna  von Stamping Bella vorstellen:

Ist sie nicht süß? Um sie richtig in Szene zu setzen, habe ich folgende Materialien genutzt:
Stempel: Stampin Bella, Mini Muffins von SU, Textstempel von Different Colors,
 Stanzen: SpellbindersCrealies, Coloriert mit  Twinklings H2O
Akzente: Glossy AccentStickles,
 Beiwerk aus meinem Fundus: Perlchen,Charm,Schleifchen
Ich wünsche euch einen tollen Mittwoch
eure Britta
» Weiterlesen

Winterkarte mit stampingbella

Hallo liebe Teddy-Freunde,
heute möchte ich (Silke) eine letzte Winterkarte zeigen:

Stempel: stampingbella uptown girl QUINN and her BOOTS, BoBunny Poststamps
Stempelkissen: Versafine Onyx Black, Vintage Sepia, distress vintage photo
Farben: distress reink tattered rose, vintage photo, worn lipstick, walnut stain, faded jeans, pumic stone tumbeled glass, hickorey smoke
Papier: Maja Design vintage frost basic
außerdem WOW! Embossingpulver weiß gemischt mit microfine Glitter, Wink of Stella clear, BoBunny Sugar Pearlescents.
 
Ich hoffe euch mit dieser Karte inspiriert zu haben und wünsche euch viel Spaß beim Basteln! 
 
Eure Silke  
» Weiterlesen

… oh du fröhliche …

Ich liebe Tannen und so mussten natürlich auch die neuen Stanzen von Rayher bei mir einziehen.
Hier habe ich die Tanne mit Naht in Kombination mit dem Iris-istible „Oh du fröhliche“ und dem Dovecraft Papier „Nord Pole“ verarbeitet.

Passend ist die Karte zur Monats-Challenge @Irishteddys entstanden, bei der ihr noch bis zum 31.07.2016 Zeit habt eure Werke zu verlinken.

Viel Spaß
LG
Iris

» Weiterlesen

Weihnachten mit Carabelle

Hallo zusammen 🙂

da wir ja aktuell immer noch unsere Weihnachten im Jul-Challenge haben, habe ich (Anja) mich noch mal daran versucht und ein paar neue Carabelle-Stempel mit dem tollen Weihnachtsmotiv aus der Iris-istible Serie kombiniert. 


Zunächst habe ich mein Aquarellpapier nass gemacht und darauf dann zwei Farbtöne aus den Dylusions verteilt und ineinander laufen lassen. Hier und da evtl. ein wenig getupft oder gewischt, noch mal Wasser, noch mal Farbe, wie es gerade gefällt und man es dann für gut befindet.

In den gleichen Farben wurden dann auch die Stempel von Carabelle gestempelt. Hier habe ich die Dylusions im Wechsel auf den Stempel gestrichen, den ich vorher etwas nass gemacht hatte und dann wurde dieser aufs Papier gedrückt.

Das Motiv wurde jeweils mit Archival Ink gestempelt.

So, genug aus der frostigen Jahreszeit 😉
Habt eine tolle Woche!
Anja

» Weiterlesen
1 2 3 6