Notizzettelhalter

Hallo zusammen!
heute bin ich Nadine wieder dran und darf euch
heute meinen Beitrag zeigen.
Ich habe heute eine Notizzettelhalter für euch, den ich mit meiner Cameo geschnitten habe.
Ich liebe das Papier von Maja Design und bei Irishteddys gibt es eine riesengroße Auswahl 🙂

Es ist schon schwer, sich so zu entscheiden welche man nimmt, aber wenn man bei Iris dann noch im Laden steht – ich kann euch sagen, ihr würdet am liebsten alle Papiere einkaufen.

» Weiterlesen

Romantik……

 sollte es mal wieder sein bei meinem heutigen Werk.
……und ich glaube das kommt rüber oder??

  das DesignPapier ist von MajaDesign
 Und hier findest du Doppelseitiges  Klebeband
Gestempelt habe ich  mit Versafine
Hanfschnüre/ Kordeln. hat Iris Hier versteckt
Flowers / Blumen kannst du hier finden.
Bling Bling das ich nutze kannst du  auch im Shop  aussuchen
liebe Grüsse   Stephie 
» Weiterlesen

Lesezeichen

Heute darf ich, Sabine (biba) euch wieder etwas zeigen.

Meine Gelliplate Hintergründe rufen immer mal wieder nach Verarbeitung. Nun habe ich aus zwei Reststücken Lesezeichen gemacht:

Benutzt habe ich:
 Karteikarteverschiedene Acrylfarben,
meine Nellie Snellen Mixed Media Plate,
Versafine Onyx Black,
Stempel aus dem Carabelle Set „Etiquettes Grunge“,
Eine Schablone aus dem Tim Holtz Mini Layering Stencil Set 1
die „Airplane“ Stanze von Amy Design,
weißen Gelstift
Viva Decor „Rusty Patina“ 
und Kraftkarton.

Mir macht die „Matscherei“ Spaß. Vielleicht versucht ihr es auch einmal.
Einen schönen Sonntag wünscht euch
Sabine (biba)

» Weiterlesen

Snowman with Chick

Heute zeige ich (Rainer) euch eine Karte passend zur aktuellen Challenge „Winterzauber„.

Verwendet habe ich für die Grundkarte „CraftEmotions Leinenkarton“ in hellblau. Als Designerpapier im Hintergrund habe ich einen Bogen aus dem 6″x 6″ Papper Stack „Home For The Holidays“ von Maja Design und für den Schneeflockenrahmen die Stanze „Dancing Snowflake Frame“ von Memeory Box benutzt. Das Stempelmotiv  „Snowman with Chick on Top“ von Stampingbella wurde auf Karteikarte gestempelt und coloriert. Der Schriftzug wurde mit der Stanze „Let it Snow“ von Lawn Fawn ausgestanzt und auf die Karte geklebt.
Liebe Grüße
Rainer
» Weiterlesen

Geburtstags-Schachtel Mitbringsel

Hallo ihr lieben Kreativen,
Manchmal möchte ich jemandem etwas Kleines zum Geburtstag schenken, aber eben nicht großartig was kaufen. Da mag ich diese Geburtstags-Schachteln ganz gerne. Sie lassen sich individuell gestalten und auch passend füllen. 
Heute gibt es eine kleine Anleitung dazu.
Ihr braucht dazu:

  • 2 Bögen Dekopapier 15x15cm oder selbst gestaltetes Papier wie bei der „Hirschschachtel“
  • 2 Eyelets
  • 2 Geburtstagskerzen, evtl. Inka Gold,um sie entsprechend einzufärben
  • 1 Streichholzschachtel mittelgroß
  • 3D Klebepads
  • Kleber
  • 1 Band (~20cm) passend zum Papier
  • etwas weißes Druckerpapier (Einlage für das Kärtchen)
  • nach Geschmack einen Eckenabrunder
  • etwas Kordel,um die Streichhölzer zusammen zu halten
  • Stempel oder Motiv nach Belieben, um vorne zu dekorieren.; ggf. mit Stempelkissen
  • Schwämmchen, um die Kanten evtl. abzublenden
  • Schere, Lineal
  • evtl. Stanze,um euer Sprüchlein auszustanzen. 

    So werden die Papiere zugeschnitten
    A) 7,3 cm x 15 cm, um die Schachtel zu bekleben und zwar so, dass eine Reibefläche frei bleibt. 
    A) wird gefaltet bei 0,7cm bei 6,2cm, 9cm, 14,5cm  und bei 15cm.
    Es sollte dann so aussehen.
    B) 3 mal 5×6,5 cm Einlage für das Schublädchen mit 2x Seitenverkleidung
    C) 2 mal 2×5 cm, um die Stirnseiten des Schublädchens zu covern.

    Ein Stückchen Band um die Box knoten, die Löcher mit der Crop a Dile stanzen, Eylets einsetzen und nach Belieben dekorieren. Ich habe euch unten noch ein paar schöne Stempelchen verlinkt, die ihr dazu nutzen könnt.

    Das kann dann zum Beispiel so aussehen. 
    Noch nach Belieben dekorieren, z.B. mit Motiven, Blümchen oder einem Textstempel.
    Hier sind mal ein paar Beispiele wie es aussehen kann.

    Zum Innenleben

    Man kann z.B. mit ein paar Reststücken ein Kärtchen erstellen.
    Ich fülle sie mit einer Schokopraline, einem Glücksstein, Mini-Schokolade oder was mir auch immer Klitzekleines für das Geburtstagskind einfällt. 
    Falls ihr keine farblich passenden Kerzen habt, könnt ihr sie mit Inka Gold passend einfärben. Die Streichhölzer bekommen noch eine mini Banderole/ Band/ Kordel und ein Kärtchen wird aus den Reststücken gewerkelt (Kartenmaß 4×6 cm) gewerkelt.

    Und fertig ist die klitzekleine Aufmerksamkeit. 
    Ich hoffe ihr habt Spaß am Nachbasteln. 
    Bye Bye bis demnächst eure Sylvia für das Designteam IrishTeeddys.
    Materialliste
    » Weiterlesen

    Warm Hugs

    Huhu Ihrs,
    heute mach ich (Iris) mal den Springer und habe mal als kurze Erinnerung zu unserem Challenge-Thema einen Winterzauber in TAG-Format für euch 😉
    Stanzen: Sizzix TAG und Doily, Crealies Schneeflocke
    Stempel: Whimsy Krista Heij-Barber Warm Hugs Birds, Schrift von Tim Holtz, Schneeflocken und Schnörkel waren mal von Inkadinkado.
    Band: aus Bestand
    Coloration: Twinklings H2O Dutch Iris, Go Navy, Warm Grey, Warm Pecan und zwei Gelbtöne nach freiem Griff in die Kiste
    Glitter: Auf dem TAG mit Embossingpulver, die Mützen und der Schnee mit Stickles Star Dust und auf der Schneeflocke mit Gruß mit Wink of Stella.
    Stempelfarben: Versafine Onyx Black und Memento Summer Sky
    » Weiterlesen

    In der kleinen bunten Welt

    Guten Morgen liebe Teddy Freunde,

     ich (Anja) bin mal wieder am Start und habe bei meinem heutigen Werk ein wenig rumgematscht.
    Hab ich ja schon länger nicht so wirklich und somit habe ich einfach mal mit ein paar Farben auf Aquarellpapier angefangen. Zunächst habe ich mit Stempelfarben von Memento angefangen verschiedene Schablonen/Stencils auf das Papier zu bringen. Dann mal wieder mit Gesso drübe rund mit dem Heißluftfön trocknen.
    Dann kam die nächste Schicht, neue Schablonen und weiter Farben und so ging das mehrmals übereinander. Zwischendrin kamen dann auch noch Dylusions Paint mit zum Einsatz und so sind verschiedene Schichten mit Farben und Gesso entstanden.

    Als Motiv kam wieder mal die kleine
    Doodle-Schildkröte (EWS2218) von Marianne Design zum Einsatz, die ich ja recht putzig finde. Diese habe ich mit Archival Ink auf einem separaten Stück Papier gestempelt, ausgeschnitten und aufgeklebt. Ein bischen unregelmäßige Farbe hat sie mit der Acrylklotztechnik erhalten. Und weil ich die so niedlich finde, habe ich ihr noch eine Krone aufgesetzt, die ich bei einer Bestellung bei Iris dabei hatte. Diese wurde am Ende mit Glossy Accents von Ranger überzogen. Das Blümchen im Mund habe ich von der Zubehörplatte der Crazy Birds von Tim Holtz dazu gestempelt.
    Passend dazu hat noch ein kleiner Spruch von
    CraftEmotions auf der Karte Platz genommen.

    Habt einen tollen und stressfreien Tag 🙂
    Liebe Grüße Anja

    » Weiterlesen
    1 2 3 5