Home is where the Heart is

Häuser und Hütten mag ich auch immer wieder sehr gern, so war es kein Wunder, dass ich auch an der Platte von Darkroom Door nicht vorbei gekommen bin. Die kleineren Hütten/Häuschen hatte ich auch schon auf ATCs genutzt, aber was macht man mit den beiden größeren???
Als Grußkarte zum Umzug wäre die eine Idee – mit den entsprechend passenden Sprüchen im Set auch durchaus möglich, aber ich wollte lieber etwas für mich selbst. 
Ob es nun als Lesezeichen endet oder vielleicht sogar noch ein Layout draus wird? Ich weiß es noch nicht… Manchmal mache ich einfach nach Tagesgefühl ein wenig Materialschieberei und es endet ohne Zweck in meiner kleinen Kiste… So richtig zum Journaling kann ich mich immer noch nicht durchringen, aber so kleinere Teile, die in diese Richtung gehen, springen mir immer wieder vom Tisch…
 
Stempel von Darkroom Door und Leane Creatief
Ausgemalt mit Inktense
Hintergrund mit Distress Oxide Faded Jeans und Wassertropfen auf Matschmatte
Qualmwolke von Hand
LG
Iris
» Weiterlesen

Immer wieder Wahnsinn…

Hier kommt wieder einmal eine Karte von mir, Sabine (biba)

Irgendwie war mir gerade mal wieder nach dem „Wahnsinn“ Stempel von Iris-istible.
Ob das an meinem momentanen Umfeld liegt?
Für den Hintergrund habe ich ein wenig mit den Distress Oxide Kissen herumgespielt.
Der Carabelle Stempel aus dem Set „Frises délirantes“ ist mit Versafine Onyx Black gestempelt und mit Derwent Inktense Stiften und Gelroller coloriert.

Ich wünsche allen Lesern ein schönes, langes Wochenende

Sabine (biba)

» Weiterlesen

Merci Box

Mit der Merci Box Stanze von CraftEmotions habe ich (Rainer) diese Verpackungen gebastelt.

Für die Box habe ich CraftEmotions Leinenkarton in weiß verwendet. Darauf habe ich dann Designerpapieraus der Sweet Moments Collection (6″ x 6″ Paper Pad) von BoBunny geklebt. Den Text „Ein kleiner Gruß“ von iris.itable habe ich mit Distress Oxide „vintage photo“ auf Karteikarte gestempel.

Es passen aber nicht nur Merci in die Verpackung sonder auch die kleinen Riegel der Schokolade die Kinder so sehr lieben.

Liebe Grüße
Rainer

» Weiterlesen

Glitzer, Glitzer über Glitzer

Hallo ihr lieben Teddy Freunde. 
Der Frühling ist da und ich komm in Aufräum-Laune….
Habe kurzer Hand meinen Aufbewahrungs-Dosen einen neuen Anstrich verpasst. 
Die alten Kleenex Dosen sahen mir einfach zu bunt aus. Und es gibt so eine schöne Farbauswahl Chalky Farben im Shop. Ich wollte es ganz einfach haben. Also habe ich das schöne Wetter  ausgenutzt und hab meine Dosen angepinselt und im nu waren sie schon trocken. 
Drauf steht, was drin ist 😉 
Überall Glitzer 😉

Mit meinem Memento Marker habe ich mir das Wort  aufgeschrieben. Mit den Finelinern noch ein wenig korrigiert und natürlich muss es auch ein wenig glitzern, wenn schon Glitzer drin ist. 
So das war es schon von mir, ich wünsche euch einen guten Start in die Frühlingszeit. Vielleicht seid ihr nun ein wenig inspiriert, das Ein oder Andere in eurem Bastel-Bereich auf zu hübschen.
Viel Spaß und Inspiration wünscht euch Sylvia Theis.

Materialliste
» Weiterlesen

Danke mit Stampingbella

Hallo liebe Teddy-Freunde,
heute möchte ich (Silke) euch eine weitere Dankes-Karte zeigen, die soeben fertig geworden ist.. Stampingbella war in letzter Zeit sehr fleißig und hat jede Menge neue tolle Stempel raus gebracht, die so langsam auch bei Iris im Laden erhältlich sind… Ich werde natürlich in den kommenden Wochen die neuen Motive vorstellen:

Verwendet habe ich folgende Materialien:
Stempelmotiv: Stampingbella DAISY Squidgy
Stempelkissen: Versafine Onyx Black
Farben: Distress Reink Tattered Rose, Vintage Photo, Worn Lipstick, Antique Linen, Walnut Stain, Wild Honey, Hickorey Smoke, Pumice Stone,
Papier: Gerstäcker No. 3 Aquarellpapier, Arches hot pressed Aquarellpapier, CarftEmotions Leinencardstock, Maja Design Vintage Spring Basic,
Stanzen: Crealies Nestlies Rechteck mit Doppelnaht,
Blume: Wild Orchid Crafts.
 
Ich hoffe euch mit dem Stampingbella-Fieber anstecken zu können – dann muss ich nicht alleine leiden – und wünsche euch viel Spaß beim Basteln, 
eure Silke
» Weiterlesen

Urlaubsfeeling

Guten Morgen ihr Lieben,

der 25. gehört wieder mir (Anja) und da bei mir aktuell Urlaubsfeeling angesagt ist, gibts heute ein paar maritime Grüße. Ich bin zwar nicht am Meer, aber träumen darf man ja 😉

Bei dieser Karte habe ich an sich gar nicht viel gemacht. Mir kam mein maritimes Papier aus der Serie „High Tide Collection“ von KaiserCraft in den Sinn, auf dem so fertige kleine Kärtchen drauf waren. Eins davon habe ich hier als Hauptmotiv ausgewählt. Passend dazu habe ich aus der gleichen Serie ein Stück Landkarte mit dazu genommen und ein paar Papierschnipsel von Maja Design mit dazu kombiniert. Die Ränder sind alle mit Memento gewischt und distresst.

Da mir der weiße Hintergrund der Karte zu nackig war und ich nicht noch ein Papier dazu nehmen wollte, habe ich noch einen Hintergrund aus zwei Dylusions-Farben und viel Wasser angefertigt, bis ich es stimmig fand. Auf dem Hintergrund habe ich passend dazu den Kompass aus dem gleichnamigen Set „High Tide“ von KaiserCraft mit Memento vereinzelt gestempelt.

Ebenfalls aus diesem Set kam das Steuerrad zum Einsatz, was ich mehrlagig mit Archival Ink auf den passenden Papierbogen gestempelt habe. Da es nur ein halbes Motiv ist, musste ich es zusammen puzzeln und mit den einzelnen Schichten anpassend und ausschneiden. Auch hier wurden die Ränder farblich passend eingefärbt und das fertige Steuerrad anschließend mit Glossy Accents überzogen und mit einem Brad befestigt.

Habt eine tolle Woche!
Liebe Grüße Anja

» Weiterlesen

Karte mit Distress Oxide

Hallo liebe Teddy Freunde,
heute darf ich, Ingrid von AnnasArt, euch eine Inspiration zeigen. In meinem Bastelreich sind die neuen Distress Oxide Farben von Ranger eingezogen und wir versuchen grad Freunde zu werden;)))
Entstanden ist diese Karte zunächst durch einen Stempelabdruck „Colour Me – Anemone“ von Indigo Blu. Er wurde mit Versamark gestempelt und mit Wow Primary Ebony embossed.
Dann ging es mit den neuen Distress Oxide Farben, die ich gewischt habe, weiter. Zum Einsatz kamen folgende Farben: spiced marmelade, fades jeans, peeled paint und worn lipstick. Dann habe ich Wasser drauf versprüht und abgewartet was passiert. Wie ihr sehen könnt. haben die Farben gut reagiert und der Effekt gefällt mir. 
Das fertige Motiv habe ich dann passend zugeschnitten und, mit dunkelblauem Cardstock unterlegt, auf einen türkisfarbenen Cardstock, zugeschnitten als gefaltete Karte, mit Abstandsband geklebt. Das ergibt einen schönen Schatten. 
Innen habe ich die Karte mit hellblauem Cardstock abgefüttert. Mit „On the Egde No. 5“ von Crealies  habe ich dann dunkelblauen Cardstock, geschwungen und mit Naht, ausgestanzt und „offen“ aufgeklebt. Dadurch kann ein Tag einfach eingeschoben werden “ hier: Botanical Tea Collection“ 12 x 12 Paper, von  Graphic 45.
 Hier seht ihr die schöne Naht. Die ausgestanzte Blüte ist von Sizzix, der Button aus meinem Bestand.
Ich hoffe, dass euch die Karte gefällt. Habt ihr bereits ebenfalls die neuen Farben auprobiert? Lasst mich an euren Erfahrungen teilhaben.
Bis dahin liebe Grüße
Ingrid/AnnasArt
Material:
» Weiterlesen
1 2 3 5