„5 from this“

Dieses LO so ganz ohne Bilder ist im Gedenken an meinen Opa letztes Wochenende entstanden und seit es fertig ist muß ich lächeln wenn ich den Titel lese…

1990 haben meine Großeltern meine Schwester, meinen Cousin und mich mit nach England genommen… 14 Tage Worthing mit Ausflügen rundum…
Wir sind im Zug über Ostende/Dover angereist und im Bahnhof von Dover kam es zu diesem Satz…

Mein Opa wollte für uns 5 Teilchen an einem Bäckereistand kaufen, zeigte mit dem Finger der einen Hand auf die gewünschten Teilchen und sagte mit dazu erhobener ander Hand „Five from this“ zeigte dabei aber nur die vier Finger…

Wir mußten gleich lachen und die Verkäuferin war auch leicht irritiert – aber wir bekamen die fünf gewünschten Teilchen… Ich weiß nicht mehr was es war und ob sie gut waren – aber der Satz mit den vier erhobenen Fingern dazu ist uns in Erinnerung geblieben…
Noch Jahre nach dem Urlaub mußten wir immer wieder lachen und der Spruch kam immer wieder, wenn mein Opa bei Zahlen daneben lag… Er stimmte auch entweder mit ein oder grummelte vor sich her…

Das Grummeln erklärte sich dann auch erst bei einem meiner letzten Besuche… Mein Großvater hat in all den Jahren nie realisiert gehabt, dass er tatsächlich nur die vier Finger gezeigt und den Daumen in die Handinnenfläche gelegt hatte dabei, er tatsächlich mit dem mündlichen Wunsch nach 5 Teilchen visuell nur 4 gezeigt hatte…
Scheint eine Schreinerangwohnheit gewesen zu sein *g* 

2 Kommentare

Kommentar verfassen