Doppelte 60

Einen schönen guten Morgen 🙂
Hin und wieder steht ja mal ein runder Geburtstag an und so ist es auch bei uns in der Familie nun an der Zeit, dass meine (Anja’s) Eltern einen runden Geburtstag haben. Zwar nicht am selben Tag, aber das macht ja nix, denn gefeiert wird nach dem 2. Geburtstag dann doch zusammen.
So kam es also dazu, dass ich ein „paar“ Einladungskarten machen durfte.

Gar nicht so einfach, wenn die Frau Mama 550 km weiter ist, irgendwelche hübschen Sachen im Internet gesehen hat und hier und da und dies und das und nuja… JA ok, ich lass mir da mal was einfallen…lach. Nach einigen Vorschlägen, vielem Hin und Her der schwierigen Entscheidung sich auf eine Farbe festzulegen, war die Mutti glaube ich so überfordert, dass sie mich hat machen lassen, nachdem sie sich für eine Farbe entschieden hatte 😉

Aber um ihren Wünschen und Vorstellungen irgendwie entgegen zu kommen, musste ich erst mal passendes Papier und Stanzen ordern. Frau hat ja schließlich nicht alles in der Sammlung.

Die Kartenform habe ich von einer Gutscheinkarte mit dem Envelope Punch Board abgeschaut, deren Anleitung man auf youtube finden kann. Für die Karten habe ich Leinenkarton von CraftEmotions gewählt, wobei die Farben Pistazie und Weiß kombiniert wurden.

Neben dem Envelope Punch Board für den Steckverschluss kamen noch Stanzschablonen von Rayher für die Luftballons und den Schriftzug zum Einsatz. Die Zahlen sind von einer Alphabetstanze von Sizzix.

An den Luftballons habe ich noch einfaches Nähgarn ergänzt und die Karte zum Abschluss mit einem schmalen weißen Satinband geschlossen. Noch mal ein Akt, diese kleinen Schleifchen da hübsch hinzubekommen. Aber auch vom Durchkurbeln habe ich nun erst mal genug. Ganz untypisch für mich so ohne Stempel und matschen 😉

Kommt gut ins Wochenende!

Liebe Grüße Anja

» Weiterlesen

noch ein paar Boxen

Hallo und einen guten Morgen 🙂
heute bissl verspätet, ich hab gestern Abend vergessen die Zeit zu programmieren….sorryyyy
Die Pillow-Box-Familie ist gewachsen…lach.
Ich brauche noch ein paar davon, damit auch für alle eine Kleinigkeit da ist. Diese habe ich eher schlicht gehalten und mit einem Kraftpapier von Vaessen und Papieren von Maja Design kombiniert. 
Das Design Papier habe ich distresst und mit Memento Farbe gewischt. Dazu kamen ein paar kleine Kleckse mit Dylusions Spray. Der Schriftzug und die Blütenzweige von CREAlies habe ich auch aus Kraftpapier gestanzt.  Dahinter habe ich einfache Jutekordel angebracht und zum Schluss ein wenig Stickles aufgetupft.

Habt noch eine tolle Woche!
Liebe Grüße
Anja
» Weiterlesen

Für Dich

Hallo und einen guten Morgen 🙂
nach  Woche Abwesenheit und Entspannung gehts hier nun munter weiter.
Ich brauchte eine kleine einfache Verpackung und finde die Pillow-Box (je nach Wunschgröße) macht sich da immer ganz gut und kann individuell aufgehübscht werden.

Diese habe ich eher schlicht gehalten und mit einem Kraftpapier von Vaessen und einem Designpapier von PION kombiniert. Passen dazu ein paar wenige Details und schon war die Verpackung fertig.

Das Design Papier habe ich distresst und mit Memento Farbe gewischt. Hier fanden noch ein paar Teilabdrücke vom „Script“ Stempel von KaiserCraft und ein paar kleine Kleckse von Tim Holtz platz, die ebenfalls mit Memento gestempelt wurden. Der Schriftzug und die Blütenzweige von CREAlies habe ich auch aus Kraftpapier gestanzt, mit braunem Distress Paint noch ein wenig bearbeitet und aufgeklebt. Dahinter habe ich einfache Jutekordel angebracht und zum Schluss ein wenig Stickles aufgetupft.
Kommt gut ins Wochenende 🙂
Liebe Grüße Anja
» Weiterlesen

Die Minis sind los

Guten Morgen ihr Lieben 🙂
nach 3 Tagen (oder waren es schon 4 Tage) Dauerregen, war es mal wieder Zeit für etwas Farbe. Außerdem haben es mir die kleinen Minis so angetan, dass ich gleich mal ein paar ATC damit gemacht habe.
Wieder mal ein bischen gematscht, allerdings „nur“ mit der Acrylklotztechnik und meinen Memento-Farben. D.h. ich habe die gewünschten Farben wild auf den Klotz gedrückt, mit Wasser besprüht und dann abgedrückt. Das habe ich dann so lange wiederholt, bis es gepasst hat. Anschließend kamen dann verschiedene Schablonen/Stencils zum Einsatz, die ich auch kreuz und quer mit den Memento Farben aufgetragen habe.
Die Minis sind von Carabelle und separat auf Aquarellpapier gestempelt. Coloriert habe ich nur das Auge, um den Kontrast zum Hintergrund zu haben, so dass jeder Teil für sich wirkt. Die Augen habe ich anschließend noch mit Glossy Accents überzogen. 
Euch eine angenehme Woche!
Viele liebe Grüße, Anja
» Weiterlesen

Farbenfroh

Hallo zusammen,

heute geht es mal wieder farbenfroh zu Sache, passt ja auch zu Jahreszeit 🙂

Ich habe mal wieder ein wenig rumgematscht und mit den Dylusions Spray gespielt. Dabei rausgekommen ist ein TAG das ich zunächst mit der Bubbles Schablone von Dutch Doobadoo besprüht habe. Kurz mit dem Fön antrocknen und dann den Farbüberschuss auf der Schablone in den Zwischenräumen verteilen und abtupfen. Anschließend alles noch mal trocknen lassen bzw. trocken fönen. Das Warten ist ja immer so eine Sache…lach
Anschließend habe ich nur noch die Zwischenräume mit passenden Memento Fabrtönen übergewischt.


Anschließend kam ein Hintergrundstempel von Carabelle zum Einsatz, der noch mal die Bubbles in den Vordergrund rückt. Hier habe ich mit Versafine gestempelt. Der Mini ist ebenfalls von Carabelle und wurde separat gestemelt, mit Memento coloriert, ausgeschnitten und aufgeklebt. Passend dazu noch ein Luftballon von der Crazy Mini Platte von Tim Holtz, bei dem ich genau so verfahren bin.



Habt ein tolles Wochenende.
Liebe Grüße Anja


» Weiterlesen

Best Wishes

Guten Morgen ihr Lieben,
wie ihr wohl schon mitbekommen habt, ist bei uns das Weihnachtsfieber ausgebrochen 😉
Nee, Spaß bei Seite….Weihnachten kommt zwar Stück für Stück näher, aber noch freuen wir uns ja auf ein bisschen Sommer. Aber man kann ja nie früh genug anfangen und drum gibt es aktuell auch eine passende Rabatt-Aktion im Shop!


Ich habe heute das Kraft Light Cardstock von Vaessen mit einem goldenen Glimmer kombiniert. Also sehr schlicht gehalten.
Als Grundlage diente hier Gerstaeker Aquarellpapier, was prima zum Cardstock passt. Hierfür habe ich unterschiedlich große Mattungen gewählt. Der Cardstock kam dann ebenfalls für das Motiv und den Schriftzug von Studio Light zum Einsatz, wobei ich diese dann noch mal zusätzlich mit goldenem Glimmer bestrichen habe.



Den Glimmer wurde dann noch ein wenig auf dem Aquarellpapier versprüht, wo noch dezente Konturen aus dem Stempelset „Taches et Coutures“ von Carabelle zum Einsatz kamen. Die Ränder noch etwas distresst und ein paar Mini-Brads verteilt und somit war das Kärtchen für mich schon fertig.

Habt noch eine tolle Woche!
Viel Spaß beim Shoppen 🙂
Liebe Grüße Anja

» Weiterlesen

Nicht mehr lange…

Hallo ihr Lieben,

jaaa…weiter geht es hier mit eher ungewöhnlichen Beiträgen von mir, da ich ja eigentlich eher so auf den letzten Drücker im Weihnachtsbastelchaos versinke…lach. Aber warum nicht, wenn es gerade passt, die tollen
Maja Design Papiere eh ständig griffbereit liegen und sich dann auch noch was nettes daraus zaubern lässt. Und wer weiß, was sich sonst noch so in nächster Zeit ergibt….also seid gespannt!

Heute habe ich eine Schoki-Verpackung für eine M-Tafel etwas aufgehübscht.
Diese habe ich mit Papier von Maja Design und einem Motiv von PION design kombiniert. Ich finde die Motive immer herzallerliebst und wirklich individuell einsetzbar. Einzelne Papierteile wurden zurecht geschnitten oder gerissen und anschließend distresst und mit Memento eingefärbt.

Auf dem hinteren Papier habe ich zusätzlich noch Stempel von Carabelle aus dem Set „Taches et Coutures“ mit Memento gestempelt. Die Bordüre habe ich mit einem Stanzer von Martha Stewart gestanzt und ebenfalls distresst und etwas eingefäbrt. Zur Deko kamen noch 2 Halbperlen und 2 Chipboard-Sterne aus der Iris-Istible Serie zum Einsatz.
 

Habt ein tolles Wochenende mit vielen kreativen Ideen!

Liebe Grüße Anja

» Weiterlesen
1 2 3 13