Derwent zum Bible Art Journaling

Hallo ihr lieben kreativen Teddyfreunde.
Es ist Ostern und Ich (Sylvia)  möchte euch ein Bible Art Journaling  mit den tollen Inktense Stiften von Derwent dazu zeigen. Und euch die Stifte nochmal wärmstens ans Herz legen. 
In meinem Bible Art Journaling geht es um den Einzug von Jesu nach Jerusalem. Also Palmsonntag.  
Die Stifte eignen sich absolut hervorragend zum Journalen, da sie nicht auf die andere Seite durchfärben! Ich lieeebe sie einfach. 
Wenn euer Bild fertig gemalt ist, könnt ihr ohne Bedenken einen Hintergrund mit viel Wasser auftragen, ohne Angst zu haben, euer fertiges Bild würde verwischt werden. 
Noch eine Eigenschaft der Inktense Farben von Derwent ist, mit einer zarten unteren Schicht kann ich einen Bereich einfärben. Nach dem Trocknen kann ich mit kräftigen Farbstrichen noch mal Akzente setzen. So entsteht eine tolle Struktur, wie ihr hier an Jesus Haaren sehen könnt. 

So das wars mal wieder von mir, ich hoffe ihr habt eure Osterfeiertage schön verbracht .

Bis demnächst wieder hier im Blog von Irish-Teddys.

» Weiterlesen

Je connais une Fleur

Ich habe ein wenig mit den Oxide Kissen von Distress gematscht.
Zum Einsatz kamen hier Iced Spruce, Fades Jeans und Peeled Paint mit der Mini Maske Bubbles von Crealies. Hier habe ich mal nicht noch mit Wasser Akzente gesetzt, da der Untergrund ein Designpapier von Pion Design aus der Reihe „My Valentine“ ist und ich nicht austesten wollte, wie das DP auf Wasser reagiert.
Den  Blumenstempel und die Schmetterlinge von Carabelle habe ich mit den Inktense von Derwent angemalt und hier auch mit dem Wassertankpinsel weiter bearbeitet – danach hab ich noch mal kurz über das Wasserbesprühen der Kringel nachgedacht – aber will man es zu dem Zeitpunkt noch wieder ganz versauen? Eher nicht *g*
Abschließend habe ich noch die Worte aus einem Set von Studio Light aufgestempelt und ein paar Kleckse gestempelt. 

» Weiterlesen

Grüße vom Osterküken

Hallo ihr lieben Teddy Freunde.
Heute gibt es ein schnelles Oster-Kärtchen von mir: 
– Hintergrund stempeln
– in der gleichen Farbe einen weißen Streifen Papier einfärben
– das Ganze auf eine Karte aus gelben Cardstock aufkleben
– Ostergrüße aufstempeln
– 2 Eier ausstanzen, eins davon zackig abscheinden, beide ein wenig distressen, dem Küken noch ein Gesichtchen malen, hier einfach mit Fineliner und Derwent Burnt orange Inktens.
Viel Freude beim Nacharbeiten wünscht euch Sylvia. 
MATERIALLISTE
» Weiterlesen

Fleurs

Fleurs et papillon (carabelle-studio) heißt das Stempelset mit dem ich (Rainer) diese Karte gestaltet habe.

Ich habe zuerst die Blumen mit Archival Ink auf Karteikarte gestempelt. Anschließend wurde dann die einzelnen Blumen mit verschiedenen Derwent Inktense und einem Wassertankpinsel ausgemalt.
Als Grundkarte habe ich Aquarellpapier von Gerstaecker verwendet. Gemattet habe ich die Karteikarte mit Florence Cardstock Fern in Leinenstruktur. Der Text ist aus dem Tim Holtz Stempelset Simple Sayings (CMS155)

Liebe Grüße
Rainer

» Weiterlesen

Genialste Stifte zum colorieren

Es gibt was neues bei Iris im Shop und das ist Giganto-Genial!!!


Und zwar sind es diese tollen Inktens Buntstifte von Derwent.

Das besondere an diesen Stiften ist, dass sie wie Aquarellstifte wasservermalbar sind, aber wenn sie einmal trocken sind, sind sie wasserfest wie Tinte.
Das bedeutet, ihr könnt euch langsam, Lage für Lage an eure Schattierungen herantasten. Wenn ihr die Lagen immer trocken föhnt oder trocknen lasst, könnt ihr immer wieder eine neue Farbschicht auftragen, ohne dass die darunter liegende verwischt.

Das ist genial! Besonders um Hintergründe zu gestalten. Euer bereits gemaltes verwischt nicht.

Die Farben reagieren mit Wasser und entfalten dann erst ihre ganze Farbbrillanz. Daher habe ich mir eine „Echt-Farb-Liste“ angelegt in der es vom  intensiven Trockenauftrag bis zur hellsten mit Wasser vermalten Stufe verläuft. So kann ich genau sehen welche Farbe gerade zu meinem Projekt passt.

Im Shop findet ihr eine Color Chart mit allen Namen und Nummern der Farben.

Die Liste habe ich mir ausgedruckt und die einzelnen Farben in Streifen abgeschnitten.
Diese Streifen mit einem guten cm Abstand auf ein Papier geklebt und die entsprechenden Farben dazu aufgetragen.
Wenn ihr die Farben immer aktuell in die „Echt-Farb-Liste“ einfügt seht ihr auch immer auf einen Blick welche euch noch fehlt.

Meine Farbfavoriten sind:
Hot red; Golden Yellow; Sherbet lemmon; sun Yellow; Spring green; Apple Green; Mallard Green; Fern; Fuchsia; Mustard; Dark Chocklate; Antique White; Ink Black.

Mit dieser Kombi habt ihr eine tolle erste Grundausstattung.

Ich wünsche euch viel Vergnügen beim Ausprobieren.

LG sendet Sylvia für das Designteam von IrishTeddys

» Weiterlesen

Snuhubala

heißt mein neuer Wassermann von Stampotique.
Eigentlich wollte ich, Sabine (biba), euch heute etwas anderes zeigen, aber der Kerl gefällt mir so gut, dass ich ihn sofort einweihen musste.
Außerdem passt er ja auch zum Monatsthema „Männer“

Gestempelt habe ich mit Versafine Onyx Black und Smokey Grey auf Karteikarte von Exacompta.
Coloriert ist die Karte mit den genialen Derwent Inktense Stiften, die übrigens in dieser Woche das Aktionsprodukt bei Irishteddys sind.
Die benutzten Stempel sind: Snuhubala von Stampotique, der Spruch und die Krakenarme aus dem Set „Under the Sea“ von Joy Crafts und im Hintergrund der Krakelierstempel aus dem Set „Rough it up“ von Bo Bunny

Liebe Grüße
Sabine (biba)

» Weiterlesen
1 2 3 4