Kleine Geschenke

Heute zeige ich (Rainer) euch mal wieder eine Verpackung. Die Anregung für die Verpackung habe ich bei Pinterest gesehen. Ich habe mich gleich dran gesetzt und mir eine Anleitung gewerkelt. Für die Verpackungsrohling habe ich CraftEmotions Leinenkarton in lila verwendet.
Das Designerpapier stammt alles aus dem gleichen Paper Pad Wild Flower von First Edition.
Die Schmetterlinge habe ich dann noch mit den Stanzschablonen Schmetterling von Rayher aus den Resten des Designerpapier ausgestanzt.
Liebe Grüße
Rainer
» Weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch

Heute zeige ich (Rainer) euch mal eine schnelle Glückwunschkarte.
Die Grundkarte habe ich aus CraftEmotion Leinenkarton in lila gefertigt. Darauf das Designerpapier  „Wild Flower“ von First Edition. Den Schriftzug habe ich der Stanze „Herzlichen Glückwunsch“ und die Herzen mit der Stanze „Changing Tree“ von Rayher in weiß ausgestanzt und auf der Karte arrangiert. Den Herzen habe ich dann noch etwas Glanz verliehen. Benutzt habe ich hierfür den  ZIG Wink of Stella Brush in Clear.
Bleibt kreativ.
Liebe Grüße
Rainer
» Weiterlesen

Frohe Weihnachten

Hallo Ihr Lieben. Vielerorts liest man im Juli von „Christmas in July“ – so feiern wir auch bei Irishteddys Weihnachten im Juli. Schließlich ist es nicht mehr lang hin bis Weihnachten 🙂 
Mit den Schneeflocken hatte ich (Sabrina/Sahnekrümel) die Hoffnung, ein wenig Abkühlung ins Zimmer zu bekommen, was leider nicht lange genug funktioniert hat 🙂 
Die kleine Angelica aus dem Hause Whimsy Stamps freut sich hier mit ihren tierischen Freunden über den Schnee und auf die Weihnachtszeit. Coloriert habe ich sie mit TwinklingsH2O. Mit den roten Schneeflocken, die ich mit einer Stanze von Marianne Design gestanzt habe, zaubert die „Christmas Lights“-Girlande von Yvonne Creations ein wenig weihnachtliches Licht in die Szene. 
Die Holzschneeflocken sind von Iris-istible, diese Größe ist die midi-Größe. 
Der Spruch ist eine Doppelstanze von Nellie Snellen. Das Papier ist – wie fast immer zur Weihnachtszeit – von First Edition. Ein bisschen Zusatzglitzer zum Papier habe ich noch mit Wink of Stella (Clear) und Stickles (Xmas Red) ergänzt. Die Schneeflockenecken (Snowflake Corner) unten rechts ist von Wild Rose Studio
Ihr solltet diese Woche unbedingt jeden Tag vorbeischauen – alle Designteam-Mitglieder haben tolle Inspirationen für Euch.
» Weiterlesen

Viele liebe Grüße

Hallo liebe Teddy Freunde,
heute darf ich Ingrid/AnnasArt euch wieder etwas zeigen. 
Bei mir sind ein paar neue Stanzen eingezogen und die müssen natürlich auch zeitnah ausprobiert werden. Hier kommt eine Karte „für alle Fälle“ für die Vorratskiste.
Das süße Designpapier, aus dem ich auch die Wolken ausgeschnitten habe, ist aus eine 6 x 6 Paper Pad von First Edition. Die Papiere kann ich euch sowohl in 12 x 12 als auch, wie von mir für Karten bevorzugt, in 6 x 6 wirklich empfehlen. Tolle aufeinander abgestimmte Papiere mit vielen Details findet ihr in den Blogs. Meiner heißt übrigens „Up & up Away Pad“ und hat 64 Seiten in 16 Designs. 
Der Zweig mit den kleinen Vögeln ist ein Stanzset von Rayer. (Rayher Stanzschablone Birds on a Branche (59-238-000)
Die Vögel habe ich zunächst aus dunkelblauem Cardstock gestanzt. Darauf habe ich die Vögel nochmals aus DP gestanzt gesetzt und mit kleinen Perlenaugen verziert. 
Der gestempelte Gruß ist aus einem Stempelset von Marianne
Sonnige Grüße!
Ingrid
» Weiterlesen

Lieblingsmotiv mit Weihnachtsmuster

„Eine Weihnachtskarte, jetzt? Geht’s der noch gut?“ Ja, mir (Sabrina/Sahnekrümel) geht’s gut, aber passend zum aktuellen Challengethema habe ich natürlich noch ein weiteres meiner Lieblingsmotive rausgeholt – und dazu gehören für mich vor allem Weihnachtsmotive. Denn mit Weihnachtskarten hat das „Verhängnis“ ja überhaupt erst angefangen – erst mit den 3D-Motiven, nun eben mit Stempeln. 
Diesen Stempel namens „Lullaby“ von Whimsy Stamps finde ich immer wieder sehr süß und man kann ihn auf viele verschiedene Weise dekorieren. 
Auch wenn es gerade diese Woche bei uns sehr heiß war, so kam ich nicht umhin, Euch dieses kleine, niedliche Motiv fertig zu machen. 
Für den Hintergrundkreis habe ich eine Stanze aus dem Set „Royal Circles“ von Spellbinders (können für Euch bestellt werden) genommen. Die Schneeflockengirlande ist von Yvonne Creations und die Ilexstanze hinter dem Spruchstempel ist aus dem Set „Snowflake Frames“ von Wild Rose Studio. Der Spruchstempel ist ein Iris-istible, embosst mit WOW Embossingpulver „Candy Cane Lane“ und ausgestanzt mit „XXL Nest-lies Double Stitched Rectangles“ von Crealies. Der Glitzerkarton ist von Rayher.
Coloriert habe ich das Motiv dieses Mal wieder mit meinen Twinklings. Das Designerpapier ist aus dem Paperpad „Christmas Noel“ von First Edition.
Habt ein schönes langes Wochenende.
» Weiterlesen

Summer @ the Beach

Hallo liebe Blogbummler,
mein neues Stempelset heißt „Summer @ the Beach“. Es ist von BoBunny und passt daher noch nicht ganz in die Jahreszeit, wollte aber dennoch gern eingeweiht werden:)))

Für diese Karte habe ich zunächst den Hintergrund mit Distress oxide fadet jeans gewischt und mit Wasser besprenkelt. Das ergibt einen tollen Effekt und passt daher wunderbar zur Monatschallenge von Irishteddy. Den unteren Teil habe ich mit Distress Inks in dried marygold eingefärbt. 
Liegestuhl und Sonneschirm sind mit Memento black auf den Hintergrund gestempelt. Das gleiche Stempelmotiv habe ich dann noch in faded jeans auf Designpapier „up up & Away“ von First Edition gestempelt, ausgeschnitten auf aufgeklebt. Der Spruch, ebenfalls aus dem Stempelset, ist auf den Hintergrund mit fadet jeans gestempelt und embossed. Das Strandhäuschen ist auf DP gestempelt und separat mit Abstandsklebepads aufgeklebt. 
Ich hoffe, dass euch meine Karte gefällt. 
Liebe Grüße
Ingrid/AnnasArt
» Weiterlesen

Babykarte mit Giraffe

Hallo Ihr Lieben, heute habe ich (Sabrina/Sahnekrümel) mal wieder ein niedliches Babykärtchen für Euch. Irgendwie häufen sich die kleinen Jungs, wir brauchen dringend mal Mädels-Verstärkung 😉
Die Giraffe ist doch wohl ein Hit, oder? Eigentlich bin ich ja eher der Stempel-Typ, aber diese Stanze von Marianne Design (Collectables „COL1386“) hats mir einfach total angetan. Hatte sie auch schon ein paar Mal verschenkt, aber irgendwie immer vergessen, ein Foto davon zu machen.
Der tolle Rahmen, auf dem die Giraffe sitzt, ist aus einem Stanzenset namens „Strahlende Rechtecke“ von Spellbinders – sie sind zwar nicht lagernd, aber man sich aussuchen, was man haben möchte und Iris bestellt es dann. Wenn Ihr noch die Kreise und die „Scalloped Circles“ haben möchtet, die ich auf der Karte verwendete habe, würde sich das ja schon lohnen 🙂 Die Herzchen sind von Marianne Design, eigentlich gehört da auch noch ein passender Embossingfolder zu (Set „Extra Hearts“), aber das wäre mir jetzt zu viel gewesen.
Das Papier ist gemixt aus dem Block „It’s a boy“ von First Edition und die Pünktchen sind noch von Scrapberrys (ein lang gestreichelter Schatz) 😉 Das Uni-Papier ist allesamt von Claire Fontaine, das ist dann auch gleich schön stabil. Der tolle Spruch ist leider nicht mehr erhältlich, den gab es mal von Whiff of Joy – aber wenn Ihr noch schöne Babysprüche sucht, solltet Ihr noch bei CraftEmotions gucken, die haben auch ein schönes, deutschsprachiges Set. 
Habt eine schöne Restwoche und – falls Ihr Karneval feiert – Helau und Alaaf. Und Psssstt… im Shop gibts Geburtstagsrabatt 🙂
» Weiterlesen
1 2 3 4