Süßes oder Saures?

Guten Morgen, Bergfest… 🙂

jaaaa…Halloween steht vor der Tür und dann stellt sich wieder die Frage…gibt´s eventuell was Süßes für die Kids? Kommt überhaupt jemand un klingelt? Oder vielleicht was Kleines für Freunde, Kollegen oder so? Nuja…und dann bleibt ja auch noch die Frage, wie man das Süße dann eventuell noch verpackt. Gar nicht immer so einfach mit den Ideen 😉

Diesmal habe ich mich für eine Sour Cream Box entschieden. Diese ist einfach und schnell gemacht und mit ihrer Form auch mal etwas anderes, als übliche Verpackungen.

Als Grundlage diente ein Design Papier von PION design, auf das ich ein paar Halloween-Motive von Chocolate Baroque platziert habe. Diese sind mit schwarzem Archival Ink gestempelt. Die Ränder und der Boden sind mit Memento Farben gewischt. Zusätzlich habe ich hier und da noch farbige Kleckse verteilt. Der Schriftzug ist separat gestempelt und farblich passend gewischt, so dass er sich noch mal ein wenig abhebt.

Euch noch eine tolle Woche!
Liebe Grüße, Anja

» Weiterlesen

Mwah ha hah

Einen schönen Guten Morgen an euch,

nun haben wir schon wieder Mitte Oktober und die Zeit fliegt nur so dahin.
Somit steht auch Halloween bald vor der Tür und ich habe mal ein Kärtchen gemacht, bei dem ich einfach drauf losgewerkelt habe, ohne im Kopf eine Idee oder ein gewünschtes Ergebnis zu haben.

Als Grundlage diente ein Design Papier von PION design, bei dem ich zunächst mit einer Schablone von Carabelle Studio und Memento Farben, Zahlen in unterschiedlichen Positionen und Farben kreuz und quer gewischt habe. Weiter ging es dann mit dem Rand. Zunächst mit hellen Tönen bis hin zu dunklen Tönen, die farblich zum Thema passten.
Anschließend hat der kleine Mann von Stampendous auf dem Papier seinen Platz gefunden, den ich farblich dann noch ein bisschen angepasst habe. Hinzu kamen dann noch ein paar passende Details wie z.B. die Spinnen und Pilze von Chocolate Baroque. Zum Schluss wurden die Augen vom Motiv und die Uhren vom Design Papier mit Crackl Accents überzogen und die Papierränder distresst.
Habt ein tolles Wochenende!
Liebe Grüße, Anja
» Weiterlesen

Best Friends

Hallo liebe Teddy Freunde,
vielleicht wisst ihr, dass ich, Ingrid von AnnasArt, ein Faible für besondere Karten habe? Daher war klar, dass ich diese raffiniert gefaltete Kartenform werkeln musste. 
Passend zur Jahreszeit habe ich die Karte herbstlich dekoriert.
Das kleine Tag lässt sich herausnehmen, da ich es nur mit Klettpunkten befestigt habe. So kann es als Anhänger oder Lesezeichen benutzt werden. 
Vielleicht sollte ich noch eine Sonne einkleben? Die lässt sich aber leider hier zur Zeit so gar nicht sehen;))) Hoffen wir gemeinsam auf ein paar sonnige Altweibersommertag.
Liebe Grüße
Ingrid 
Material
Cardstock in weiß, braun und terracotta
Designpapier Capsule collection Midnight Blush von Docrafts
Memento black und rich cacao
Stempel „Eulen“ und „Best Friends“ von Penny Black
Stanzen:
Tag mit Naht von Crealies
Baum, Eichhörnchen und Blätter von Yvonne Creations
Schleifenband, Tombow Kleber, doppelseitiges Klebeband, Klettpunkt
» Weiterlesen

Ab in die Tüte

Guten Morgen ihr Lieben,

viele von euch sind schon mit ihren Weihnachtsvorbereitungen für Märkte u.ä. beschäftigt und auch bei mir gab es die ersten Gedanken, zwecks einer Kleinigkeit für diverse Leute in meinem Umfeld, die ich natürlich auch irgendwie verpackt bekommen muss. Da stellt sich natürlich auch immer die Frage WIE, denn oft fehlt die Zeit, bzw. soll es ja auch nur eine kleine nette Geste sein.

 
Hier habe ich es mal mit einer Papiertüte von Rayher versucht, wo sich je nach Größe durchaus die ein oder andere Kleinigkeit ihren Platz finden könnte. Die Tüte selber habe ich mit ein paar Sternen mit Hilfe einer passender Schablone und Memento Stempelfarbe aufgetragen.  Dazu habe ich aus dem tollen Paper Pad „Woodland Winter“ von Studio Light ein paar unterschiedliche Papierstreifen zugeschnitten, mit braunem Memento den Rand eingefärbt und versetzt angeordnet, bis es für mich stimmig war.
Bevor die einzelnen Ebenen geklebt wurden, habe ich noch ein bisschen Naturkordel eingedreht und dazwischen positioniert. Zum Abschluss hab es noch einen aus Wellpappe gestanzen Eiskristall, den ich mit etwas Gesso eingefärbt habe.

Habt noch eine tolle Woche!
Liebe Grüße Anja

» Weiterlesen

Distress Oxides

Hallo liebe Teddy Freunde,
hier bin ich, Ingrid von AnnasArt und habe als heutige Inspiration mit den genialen Distress Oxide Farben einen Hintergrund gestaltet.

Die beiden Farben fades jeans und cracked pichacio habe ich mit dem Schwämmchen aufgetragen. Mit fossilezed amber, aufgetragen mit einem Pinsel, habe ich kleine Lichter gesetzt. 
Als nächsten Schritt habe ich Gesso über einer Schablone aufgetupft.
Das Ergebnis sieht dann so aus:
Aus diesem Papier habe ich  Kreise ausgestanzt.
Um mit diesen Kreisen weiter zu arbeiten, habe ich sie mit cremefarbenem Cardstock, ausgestanzt mit einer Stanze mit Bogenkante, unterlegt.
So vorbereitet können vielfältig dekoriert werden. 
Als erstes Projekt ist bei mir damit ein Wimpel für meine kleine Enkelin entstanden. Dafür habe ich zunächst hellblauen Cardstock mit einem Embossingfolder und der Big shot geprägt. Die Wellen und Kanten sind mit Distress oxide faded jeans gewischt. 
Für den Wimpel habe ich aus dem Restpapier noch die Blümchen und den Wimpel stanzen können.
Neben der kleinen mit Memento black gestempelten Nixe habe ich Wellen mit Stickles von Ranger angedeutet. Der Spruch ist ebenfalls mit Memento black gestempelt. 
Nun werde ich wohl noch ein paar Karten, oder Card Candy gestalten. Ich hoffe, dass ich euch die Idee gefällt und ich euch ein wenig inspieren konnte!
Liebe Grüße
Ingrid
Material
Cardstock in weiß, creme und hellblau
Mask Stencil von Prony 
Spirella dies von LeCrea



» Weiterlesen

Für Dich

Hallo und einen guten Wochenstart 🙂
Ich habe eine Verpackung für ein kleines Dankeschön gebraucht und hatte noch Leinenkarton in Pistazie von CraftEmotions über, der farblich sehr passend zum Inhalt war.
Die längliche Verpackung habe ich einfach anhand der Breite und Höhe aus einem Bogen Papier gefalzt, geklebt und anschließend mit einer einfachen Schleife aus Mullbinde verschlossen.

Dekoriert habe ich das Ganze mit einer gestanzten Spitzenbordüre von meinem Martha Stewart Stanzer, die ich mit braunem Memento gewischt habe. Das Motiv ist von PION Design, was ich distresst und gewischt und zusätzlich mit einem Creme Karton von Bazzill unterlegt habe, wie auch bei dem Schriftzug. Darunter habe ich ein Stück Wellkarton zurecht gerissen und mit Gesso bearbeitet.

Schrift und Blumen sind aus meinem Sammelsorium.

Habt eine tolle Woche!
Liebe Grüße Anja

» Weiterlesen

Zum Geburtstag

Hallo liebe Teddy Freunde,
hier ist wieder Ingrid von AnnasArt mit einer neuen Inspiration.
Zum Geburtstag habe ich ein kleines Set, bestehend aus einer Karte und einer Pillowbox, gewerkelt. 
Neben diversen Stanzen konnte ich meine neuen Kreisstanzer von EK gut einsetzen.
Die Karte hat einen Verschluss aus zwei Kreisen, die ineinander fassen. Unter dem Designpapier ist ein Magnet angebracht. 
Und hier ist die Karte nochmal geschlossen  zu sehen:
Die Pillowbox passt mit den ausgestanzenten Blüten und Schmetterlingen zur Karte.
Liebe Grüße
Ingrid 
Material:
Cardstock in schokobraun
Designpapier: 6 x 6 Paper Pad „Up Up  Away“ von First Editon
gestempelt mit Memento rich cacao und espresso truffle
Kreisstanzer von EK
Diverse Dies
Doppelseitiges Klebeband und Perlen 
» Weiterlesen
1 2 3 16