Süßes oder Saures?

Guten Morgen, Bergfest… 🙂

jaaaa…Halloween steht vor der Tür und dann stellt sich wieder die Frage…gibt´s eventuell was Süßes für die Kids? Kommt überhaupt jemand un klingelt? Oder vielleicht was Kleines für Freunde, Kollegen oder so? Nuja…und dann bleibt ja auch noch die Frage, wie man das Süße dann eventuell noch verpackt. Gar nicht immer so einfach mit den Ideen 😉

Diesmal habe ich mich für eine Sour Cream Box entschieden. Diese ist einfach und schnell gemacht und mit ihrer Form auch mal etwas anderes, als übliche Verpackungen.

Als Grundlage diente ein Design Papier von PION design, auf das ich ein paar Halloween-Motive von Chocolate Baroque platziert habe. Diese sind mit schwarzem Archival Ink gestempelt. Die Ränder und der Boden sind mit Memento Farben gewischt. Zusätzlich habe ich hier und da noch farbige Kleckse verteilt. Der Schriftzug ist separat gestempelt und farblich passend gewischt, so dass er sich noch mal ein wenig abhebt.

Euch noch eine tolle Woche!
Liebe Grüße, Anja

» Weiterlesen

Mwah ha hah

Einen schönen Guten Morgen an euch,

nun haben wir schon wieder Mitte Oktober und die Zeit fliegt nur so dahin.
Somit steht auch Halloween bald vor der Tür und ich habe mal ein Kärtchen gemacht, bei dem ich einfach drauf losgewerkelt habe, ohne im Kopf eine Idee oder ein gewünschtes Ergebnis zu haben.

Als Grundlage diente ein Design Papier von PION design, bei dem ich zunächst mit einer Schablone von Carabelle Studio und Memento Farben, Zahlen in unterschiedlichen Positionen und Farben kreuz und quer gewischt habe. Weiter ging es dann mit dem Rand. Zunächst mit hellen Tönen bis hin zu dunklen Tönen, die farblich zum Thema passten.
Anschließend hat der kleine Mann von Stampendous auf dem Papier seinen Platz gefunden, den ich farblich dann noch ein bisschen angepasst habe. Hinzu kamen dann noch ein paar passende Details wie z.B. die Spinnen und Pilze von Chocolate Baroque. Zum Schluss wurden die Augen vom Motiv und die Uhren vom Design Papier mit Crackl Accents überzogen und die Papierränder distresst.
Habt ein tolles Wochenende!
Liebe Grüße, Anja
» Weiterlesen

Herbstliche Karte mit Stampingbella

Hallo ihr Lieben,
heute möchte ich (Silke) euch meine erste herbstliche Karte in diesem Jahr von mir zeigen:

Verwendet habe ich für dese Karte folgenden Materialien:
Kartenrohling: Docrafts Papermania
Stempel: Stampingbella Set of PUMPKINS, Tiny Townie Patricia loves pumpkins, Craftemotions, BoBunny Postal Stamps,
Stempelkisse: Versafine Onyx Black, Vintage Sepia,
Farben: Distress Reink Tattered Rose, Vintage Photo, Worn Lipstick, Black Soot, Wild Honey, Dusty Concorde, Rusty Hinge, Peeled Paint, Hickorey Smoke, Spiced Marmelade, Carved Pumpkin, Pumice Stone,
Papier: Aquarellpapier, CraftEmotions Kraftkarton, Pion Design,
Ich hoffe euch mit dieser Karte inspiriert zu haben und wünsche euch viel Spaß beim Basteln!
Eure Silke
 
» Weiterlesen

Winter

Guten Morgen zusammen,
Winter haben wir zwar noch nicht, aber trotzdem habe ich (Ulla/Stempelhexchen) euch heute ein Winterkärtchen mitgebracht wofür ich ein tolles Bildchen von Pion Design verarbeitet habe.
Materialien
Ich wünsche euch noch einen schönen Tag.
Alles Liebe 
Ulla/Stempelhexchen 
» Weiterlesen

Ohne Kaffee…

Huhu ihr Lieben,
das kleine Bärchen von Gerda Steiner mit seinem Kaffeebecher hatte schon „hier geschrien“, als ich es zum ersten Mal erblickt habe…  Für mich als Teddy und Kaffeejunkie ja wohl genau DAS Motiv!
Kombiniert habe ich es hier mit dem Pion Design Papier „To my Valentine“ – das zufällig diese Woche auch Aktionsprodukt @Irishteddys ist.

LG
Iris

Eigentlich ist die Stempelgrundlage eine der 3×4 Inch Karten gewesen – in der Ecke unter dem Spruch aus dem eigenen Hause fliegt eigentlich eine Taube…

Da ich leider zu etwas später Stunde fotografiert habe, harmonieren die Rottöne nicht so ganz durch die Schattengebung und die Tageslichtdeckenleuchte.
» Weiterlesen

Für Dich

Hallo und einen guten Morgen 🙂
nach  Woche Abwesenheit und Entspannung gehts hier nun munter weiter.
Ich brauchte eine kleine einfache Verpackung und finde die Pillow-Box (je nach Wunschgröße) macht sich da immer ganz gut und kann individuell aufgehübscht werden.

Diese habe ich eher schlicht gehalten und mit einem Kraftpapier von Vaessen und einem Designpapier von PION kombiniert. Passen dazu ein paar wenige Details und schon war die Verpackung fertig.

Das Design Papier habe ich distresst und mit Memento Farbe gewischt. Hier fanden noch ein paar Teilabdrücke vom „Script“ Stempel von KaiserCraft und ein paar kleine Kleckse von Tim Holtz platz, die ebenfalls mit Memento gestempelt wurden. Der Schriftzug und die Blütenzweige von CREAlies habe ich auch aus Kraftpapier gestanzt, mit braunem Distress Paint noch ein wenig bearbeitet und aufgeklebt. Dahinter habe ich einfache Jutekordel angebracht und zum Schluss ein wenig Stickles aufgetupft.
Kommt gut ins Wochenende 🙂
Liebe Grüße Anja
» Weiterlesen
1 2 3 4