Einblick in meinen Kalender

Heute zeige ich (Irma) Teile meines Planers.

Kalenderseiten können unheimlich vielseitig gestaltet werden, wie ihr auf den folgenden Bildern entdecken werdet…

Stempelabdrücke, Die-Cuts, Stanzteile, Schablonen, Handlettering, Masking-Tape, Sticker…
Die Möglichkeiten, sich auszudrücken, sind unendlich und man kann sogar Termine eintragen 😉

Bilder sagen immer viel mehr als Worte und ich hoffe, die Einblicke in meinen Kalender haben Euch gefallen. Und haben euch eventuell dazu inspiriert selber euren Kalender zu gestalten.

Planer und Planerkrams
Kaktusstempel z.B. von Carabelle Studio
Verschiedene Stempelkissen
Tombow Dual Brush

» Weiterlesen

Noch mehr Distress Oxides

Hallo liebe Blogleser!
Heute darf ich, Sabine (biba), euch wieder etwas zeigen.
Mich hat es wohl schwer erwischt. Diese Stempelfarben sind einfach genial.
Diesmal habe ich ein paar Schokoboxen gepimpt.
Zuerst wurde Aquarellpapier passend zugeschnitten und mit den Distress Oxides in verschiedenen Farben gewischt. Danach kam etwas Wasser zum Einsatz.
Nach dem Trockenföhnen habe ich mit denselben Farben Teilabdrücke gestempelt. Nun noch jeweils ein Tierchen erst auf das eingefärbte Papier und einmal auf Blankopapier gestempelt.
Die ungefärbten Abdrücke habe ich mit Derwent Inktense Stiften coloriert, konturengenau  ausgeschnitten und auf den ersten Abdruck geklebt.
Mit doppelseitigem Klebeband wurden die fertigen „Karten“ auf die Dosen montiert.
Nun noch etwas Schnick-Schnack und die Schokolade kann verschenkt werden.
Benutzt habe ich:
Habt ihr diese tollen Farben auch und seid genauso begeistert wie ich?
Dann viel Spaß damit.
Liebe Grüße
» Weiterlesen

A Chance

Hallo zusammen!
heute darf ich (Nadine) Euch wieder ein Werk zeigen. Ich habe mich diesmal für eine schlichte Karte entschieden. Welche ich komplett mit Stempel der Firma Stampotique gemacht habe. Den Hintergrund habe ich mit Dylusion Paint gemacht.


Ranger Dylusions Paint crushed grape, white linen
Stampotique Random ATC’s Alphabet, Texture Cube I (Kate Crane), Kassa’Bloom (Karen Hyseldon)
Rayher 3D Lackstift weiß und schwar


Liebe Grüße,
Nadine
» Weiterlesen

Segenswünsche mit Pan Pastell

Hallo ihr Lieben.
Sooooooo langsam wird es Frühling, zumindest in meiner  (Sylvia) Farbauswahl. Heute zeige ich euch ein schnelle Karte mit Pan Pastell.

Ich finde, man kann sie auch gut als Kommunionskarte hernehmen. 

Ich habe mir einfach die Volltöne des Regenbogens ausgesucht und von unten angefangen, immer einen Streifen auf das Blatt aufzutragen. Dazu benutze ich am liebsten das Exacompta Papier, es ist einfach super glatt. Mit meinem Finger ging es am Besten. Mit Haarspray fixiert und trocknen gelassen. Dann habe ich mit dem Brushpen den Text drauf geschrieben.   
Materialliste:
» Weiterlesen

Glückwünsche!

meine heutige Inspiration ist eine Karte… und mal wieder im Vintage Stil
Das DP ist wie so oft von mir aus dem Hause Maja Design
das Klebematerial ist von Rayher  und Tombow
 GlitzerSteine  und Perlen  sind von verschiedenen Anbietern die Iris anbietet
und Streuteile die ich eingefärbt habe bekommt ihr sogar von Iris Selber hergestellt
und könnt diese hier finden.
 Viel Spass beim Stöbern im Shop!!!

LG  Stephanie

» Weiterlesen

Herbstzeit

Den Herbst mag ich fast so sehr wie den Winter und mehr als den Frühling… Wie sich der Sommer da einfügt kann ich schwer erklären – wir hatten ja keinen *g*
Die Blätter-Stempel sind von Stampers Anonymus bzw. aus dem eigenen Hause und mit Tombows angemalt… Ich hab es endlich mal wieder versucht sie direkt zu vermalen… Insgesamt zum Einsatz gekommen sind hier 2 Brauntöne, 4 Orangetöne, ein Rot und ein Gelb… Die Nummern habe ich mir dummerweise diesmal nicht notiert…
Band und Charm sind aus der Sammelkiste 😉

» Weiterlesen
1 2 3 4