Nur für Dich

Hallo und einen schönen Sonntag 🙂

es musste mal schnell eine Männerkarte her, also habe ich (Anja / xkleinerEngelx) ich einfach nur ein bisschen mit Farbe gespielt und das Kärtchen sehr einfach gehalten.
 Auf Aquarellpapier habe ich zunächst mit Versafine das Hauptmotiv von PaperArtsy in schwarz abgestempelt. Der Grundgedanke war eigentlich ein Versuch in Clean&Simple, aber es kommt ja meist anders als man denkt 😉

Um das Auto habe ich dann einen weiteren Stempel der Platte (HP1218EZ) mit braunem Memento in Ausschnitten verteilt. Anschließend gab es ein paar Farbakzente mit blauem Bister und ein paar leichte Spritzer mit dem Mini-Mister, damit sich die Farbe ein wenig verteilen kann. Nach dem Trocknen wurde dann hier und da noch wild ein Hintergrundstempelt mit Klecksen von Tim Holtz verteilt.

Zum Schluss habe ich noch den kleinen Gruß abgestempelt, als Fähnchen zurecht geschnitten, mit den gleichen Farben die Ränder gewischt und mit einem Brad befestigt.

Genießt den Tag!
Anja

» Weiterlesen

Farbkleckse

Guten Morgen an euch!

Vor einiger Zeit habe ich (Anja) mal ein paar kleine Dosen Bister im Flohmarkt ergattert,
die ich nun endlich mal getestet habe. Auf Aquarellpapier habe ich mit dem Mini-Mister hier und da etwas Wasser gesprüht, dann hier und da verschiedene Farben vom Bister-Pulver vorsichtig aufgeträufelt und dann noch mal kreuz und quer Wasser gesprüht, so dass die Farbkleckse unterschiedlich verlaufen. Ebenso habe ich das Jute-Band mit Farbresten vom Sprühen hier und da bissl eingefärbt.


Nach dem Trocknen habe ich noch verschiedene Schrift-Ausschnitte auf dem Hintergrund schabloniert und mit Strukturpaste aufgetragen. Die Strukturpaste habe ich im Anschluss mit silberner Patina bestrichen, um sie etwas hervorzuheben und Glanz zu erzeugen. Am Rand habe ich mit schwarzem Versafine noch ein paar Schnörkel gestempelt und die Ränder gewischt, bevor ich diesen und auch das Foto distresst habe.
Kommt gut ins Wochenende!
Anja

» Weiterlesen

Zwei Geburtstagskarten

Guten Morgen, liebe Blogleser.
Heute darf ich, Sabine (biba), euch wieder etwas zeigen.
Ich musste unbedingt meinen Holzhintergrundstempel von Carabelle ausprobieren und habe gleich mal 2 Geburtstagskarten gestempelt.

Für die „männliche Version“ habe ich Fotopapier mit Distress Tea Dye gewischt (einfach das Kissen übers Papier gezogen) und den Stempel mit Versafine Onyx Black abgedrückt.
Die Zahnräder von Cherry Lynn Design sind aus türkisem Cardstock gestanzt und mit verschiedenen Distressfarben und Embossingpulver gealtert.
Der Geburtstagswunsch ist von Kulricke, gestempelt mit Distress Peacock Feathers.
Ränder distresst, mit türkisem Cardstock gemattet und auf einen Rohling montiert und fertig.

Die „weibliche Version“ ist aus Encausticpapier, das ich ebenso behandelt habe, entstanden.
Die Schmetterlinge habe ich mit der Rayher Schmetterlingsstanze aus selbst eingefärbtem Papier (verschiedene Distress Stains auf Karteikarte gematscht) gestanzt.

Vielleicht sind meine Karten ja eine kleine Anregung für euch und ihr versucht noch euer Glück bei unserer Juni-Challenge. Ein bisschen Zeit ist ja noch.

Liebe Grüße
Sabine (biba)

» Weiterlesen

Whimsy "Love me do" – Hochzeitskärtchen

Hallo Ihr Lieben zu einem weiteren Beitrag von mir (Sabrina/Sahnekrümel). Diesmal gibt es von mir eher seltenes Kärtchen, nämlich eine Glückwunschkarte zur Hochzeit. Kommt ja eher selten vor, dass ich sie brauche, aber dennoch konnte ich natürlich (*räusper*) an dem niedlichen Brautpaar von Whimsy nicht vorbeigehen. 
Farbe bekommen haben die beiden durch eine Coloration mit Twinklings. Die niedlichen kleinen Holzherzchen auf dem Banner und das kleine Herzchen, das auf den großen beiden klebt, sind von Wycinanka (die gibt’s im Laden, leider aber nicht online). 
Sind sie nicht zuckersüß? Ein bisschen Glitzer durfte nicht fehlen und so habe ich einen champagner-farbenen Glitzerkarton von Rayher als kleines Highlight verwendet. 
Die Holzherzchen auf der Karte sind eigentlich alle „nur“ holzfarbenen, aber ich habe sie mit Stempelfarbe passend zu dem Spruch von Marianne Design und den gestempelten Herzchen eingefärbt. Das Blümchen unten rechts ist selbstgemacht, in dem ich einfach mehrmals einen Klingelkreis mit einer Stanze von EK ausgestanzt, mit einem Brad von WhiffofJoy versehen, mit selbstgemachtem Glitzerwasser besprüht und trocken „geföhnt“ habe. Der Rahmen um den Spruch ist ein zusammengehörendes Stanzenset von Sizzix, das für die meisten Spruchgrößen genau die richtige Größe liefert. 
Hoffentlich gefällt Euch dieses niedliche Pärchen genauso gut wie mir. Habt einen schönen Tag…und nicht vergessen, an unserer monatlichen Challenge mit dem Thema „Geburtstag“ teilzunehmen 🙂 
Alles Liebe, 
Sabrina/Sahnekrümel
» Weiterlesen

Darf ich vorstellen: Jack

So heißt mein neuer kleiner Freund von Carabelle Studio.
Ist er nicht knuffig?

Für die Karte habe ich einen Gelli Plate Hintergrund, bei dem ich meine Zahlen-Schablone von The Crafters Workshop benutzt habe, mit dem Teddy, inklusive Buchstaben, bestempelt.
Als Stempelkissen habe ich Versafine Onyx Black benutzt.
Damit „Jack“ besser zur Geltung kommt, habe ich einen zweiten Stempelabdruck auf weißem Papier mit Polychromos coloriert, das Bärchen konturengenau ausgeschnitten und auf den ersten Abdruck geklebt.
Nun noch mit Bazill Cardstock gemattet, die Ränder distresst und auf einen Kartenrohling montiert.
Ich finde, die Karte braucht nicht mehr, der kleine Geselle wirkt für sich.
Vielleicht gefällt er euch ja auch.

Liebe Grüße sendet euch
Sabine (biba)

» Weiterlesen

Babyalarm

Hallo ihr Lieben, heute habe ich, Sabine (biba3006) wieder etwas, was ich euch zeigen möchte.
In meinem Umfeld gibt es diesen Sommer einigen Nachwuchs.
Um darauf vorbereitet zu sein, habe ich schon einmal ein paar Babykarten gestempelt.
Wie gut, dass bei den neuen Tim Holtz Mini Blueprints auch ein paar Motive zum Thema sind.

Für die „Jungenkarte“ habe ich mit Distress Stains in verschiedenen Blautönen Streifen auf eine Karteikarte aufgebracht und mit Wasser verwischt. Nach dem Trocknen Babyflasche, Kinderwagen und Rassel von der Blueprint Platte mit Versafine Onyx Black aufgestempelt und mit weißem Gelstift Akzente gesetzt.
Den bestempelten Streifen zurecht geschnitten, mit 3D Pads auf eine weiße Karte geklebt, noch einen Glückwunsch auf einen Papierrest gestempelt, ausgestanzt und aufgeklebt.
Mit einem Kinderwagen-Charm und Schleife verziert und mit mit Distress Stains gewischtem Rand ist die Karte fertig.

Für die „Mädchenkarte“ habe ich  mit weißem Kerzenwachs wahllos Linien auf eine Karteikarte gekritzelt und die angefeuchtete Karteikarte wild mit verschiedenen Distress Stains eingefärbt. Nach dem Trocknen einen Streifen geschnitten, mit den Blueprints Kinderwagen und Teddy bestempelt und wieder ein bisschen mit Gelstift gearbeitet.
Nun den bestempelten Streifen auf pinkfarbenen Cardstock geklebt und das Ganze zusammen mit einer Schleife aus Bakerstwine auf einen weißen Kartenrohling montiert.
Geht einfach, macht mir Spaß und wird nicht das Letzte sein, was ich in dieser Art mache.

» Weiterlesen
1 13 14 15