Weihnachtskarte mit Wild Rose Studio

Hallo liebe Teddy-Freunde,
heute möchte ich (Silke) euch ein leztztes Mal hier eine Karte von mir zeigen, die eben fertig geworden ist:

Verwendet habe ich folgende Materialien:
Stempelkissen: Versafine Onyx Black
Farben: Derwent Inktense Cherry (0510), Antique White (2300), Leaf Green (1600), Baked Earth (1800), 
außerdem einen Fineliner in 0.2 von Shinhan Touch Liner und Stickles in Gold. Als Kartenrohling habe ich Creatime verwendet.
Ich verabschiede mich an dieser Stelle und wünsche alles Gute,
eure Silke
» Weiterlesen

Rudolph und Santa

Manchmal sieht man was im Netz und muss es unbedingt auch mal mit seinen Stiften austesten 🙂
In diesem Fall hatte ich eine Coloration auf Kraft Papier mit Polychromos gesehen und es dann glatt mal auf den Kraft Kartenrohlingen von Creative Company mit den Inktense versucht…

Geht auch und es ist fast spannend zu beobachten, wie sehr die Farbe doch auf dem eher dunklen Untergrund zur Geltung kommt.
Viele Grüße
Iris
Motiv: Wildrose Studio Santa and Rudolph
Stifte: Derwent Inktense – auch das weiß!
Rahmen: von Hand gezogen mit Shinhan Fineliner in 0,1 mm
Kartenrohling: Creativ Company
» Weiterlesen

Winter Wonder

Da auch dieses Jahr wieder einige Kärtchen verschickt werden sollen (was ja letztes Jahr nicht so wirklich geklappt hat), habe ich (Sabrina/Sahnekrümel) schon ein paar vorgearbeitet. Diese Karte kommt dieses Mal auch so ganz ohne Text aus. 
Das tolle Motiv von Whimsy Stamps namens „Winter Wonder“ habe ich passend zum Designerpapier aus dem PaperPad „A Christmas Story“ von First Edition mit den Twinklings coloriert und meine im Sommer bei der Aktionswoche neu erstandene Rahmen-Stanze „Holly Frame and Poinsettia“ von Wild Rose Studio ergänzt das Motiv so toll.
Die Bordüre im Hintergrund ist aus dem Set „Bordüre Schneeflocken“ von Rayher und die Blümchen gehören zur Rahmen-Stanze. 
Habt noch einen tollen Feiertag.
» Weiterlesen

Trauerkarte mit Viva Decor

Diese Karten fallen mir (Sabrina/Sahnekrümel) am schwersten – natürlich auch, weil das Thema selbst schon so schwer ist. Da wir einen Trauerfall in der Familie haben, ist für mich natürlich klar, dass es dazu ein Kärtchen von mir geben wird. Jetzt hoffe ich nur, dass die Post dieses Mal nicht wieder einen wochenlangen Umweg macht, um die Karte zu überbringen. 
Leider ist das Licht heute Abend nicht besser hinzubekommen, der leichte Gelbstich war irgendwie nicht wegzubekommen heute. Als Farben habe ich grau, ein zartes lila und weiß (Papier alles von Claire Fontaine; Stempelkissen „Smoky Gray“ von Versafine) verwendet.  Der Baum und das Kreuz sind aus dem Set „Kondolenz“ von Viva Decor. Der Blumenrankenrahmen hinter dem Baum ist aus dem Set „Oval Frame“ von Wild Rose Studio, die Ovale sind aus dem Set „XXL Nest-lies Stitched Ovals No 23“ von Crealies.
Der Spruchstempel ist noch von Whiff of Joy, die gibt es ja leider nicht mehr, aber einen anderen Trauerspruch habe ich nicht zur Hand gehabt. Die Stanze hinter dem Spruch ist aus dem Set „Ornate Labels“ von Sizzix. Habt trotzdem ein schönes Wochenende.
» Weiterlesen

Danke schön-Shakercard

Dieses kleine Kärtchen ist heute früh ganz eilig entstanden, denn – und das tut mir furchtbar leid – ich (Sabrina/Sahnekrümel) hab einfach total verschlafen, dass wir heute schon den 3. haben und ich mit einem Inspirationsbeitrag dran bin. 
Das kleine niedliche Tierchen aus dem Set „Jillian and Friends“ von Whimsy Stamps hatte ich glücklicherweise schon fertig coloriert (mit meinen TwinklingsH2O) und so hat es den Weg hinter den Shaker-Rahmen von Tonic Studio gefunden. 
Schnell noch den Wiesenrand „Woodland Border“ von Wild Rose Studio und einen Rahmen („Royal Circle“ von Spellbinder; kann auf Anfrage bestellt werden) zur Verzierung des Shaker-Rahmens ausgestanzt und schon war das Kärtchen fast fertig. Das Designerpapier ist aus dem Paper Pad „Harvest Meadow“ von Wild Rose Studio.
Für die Füllung des Shakerrahmens habe ich ein wenig Glitzer (der irgendwie auch nach heftigem Schütteln gerade nicht davon zu überzeugen ist, sich von der Mitte des Rahmens wegzubewegen), Mini-Perlchen und Pailetten genommen.  Der Spruch ist aus einem Set von Marianne Design und ist hier mit dem Memento Dew Drop „Lover Letter“ gestempelt.
Habt einen schönen Rest-Sonntag.
» Weiterlesen

Grußkarte mit Wild Rose Studio

Meine, Britta’s, heutige Karte hat ein Motiv von Wild Rose Studio bekommen. Ich bin farblich Ton in Ton geblieben. Das Hintergrundpapier ist von BoBunny und das schöne Zierelement ist mit einer Stanze von Marianne Design entstanden. Das hübsche selbstklebende FabricTape und selbst eingefärbte Blüten sowie ein paar Perlchen runden das Bild für mich gut ab.
Koloriert habe ich mal wieder mit Twinklings H2O, das Motiv ist wieder mit einer Stanze von Crealies ausgekurbelt.
Liebe Grüße
Britta
» Weiterlesen

Frohe Weihnachten

Hallo Ihr Lieben. Vielerorts liest man im Juli von „Christmas in July“ – so feiern wir auch bei Irishteddys Weihnachten im Juli. Schließlich ist es nicht mehr lang hin bis Weihnachten 🙂 
Mit den Schneeflocken hatte ich (Sabrina/Sahnekrümel) die Hoffnung, ein wenig Abkühlung ins Zimmer zu bekommen, was leider nicht lange genug funktioniert hat 🙂 
Die kleine Angelica aus dem Hause Whimsy Stamps freut sich hier mit ihren tierischen Freunden über den Schnee und auf die Weihnachtszeit. Coloriert habe ich sie mit TwinklingsH2O. Mit den roten Schneeflocken, die ich mit einer Stanze von Marianne Design gestanzt habe, zaubert die „Christmas Lights“-Girlande von Yvonne Creations ein wenig weihnachtliches Licht in die Szene. 
Die Holzschneeflocken sind von Iris-istible, diese Größe ist die midi-Größe. 
Der Spruch ist eine Doppelstanze von Nellie Snellen. Das Papier ist – wie fast immer zur Weihnachtszeit – von First Edition. Ein bisschen Zusatzglitzer zum Papier habe ich noch mit Wink of Stella (Clear) und Stickles (Xmas Red) ergänzt. Die Schneeflockenecken (Snowflake Corner) unten rechts ist von Wild Rose Studio
Ihr solltet diese Woche unbedingt jeden Tag vorbeischauen – alle Designteam-Mitglieder haben tolle Inspirationen für Euch.
» Weiterlesen
1 2 3 11