Der hat mich Nerven gekostet…

Ich stempel meine Tattys ja grundsätzlich in grau – London Fog Memento… Aber was machen, wenn man es nicht da hat wo man den Stempel hat??? Naja – man könnte ja Kunden solang bequatschen, bis sie eins kaufen *g* … Nein so primitiv bin ich dann doch nicht – Perli wollte das Memento eh kaufen und auch Abdrücke mit dem Bären machen… Blöd nur, dass die neuen Kissen immer sowas von saftig noch sind… Bei dem Großen hier ging es dann im zweiten Abdruck – für die kleinen Kerle habe ich dann samstags mein Kissen mit in den Laden gebracht…
Also gestempelt war er dann schon mal… Farbe brauchte er ja noch… Nachdem ich den ersten Punkt in der Jacke erwischt hatte hab ich ihn halt ganz lila gemalt – denn man kann ja nachher wunderbar mit den Stiften von Sakura drüber malen – decken super wie man sieht… Tja aber die Ränder der Felljacke können ja nicht nur so weiß bleiben *grübelgrübelundstudier* … Glossy Accents!!! Ja genau!!!… Also schön brav alles mit Glossy beschmiert – auf die Konturen geachtet und anstatt ich Depp ihn danach bei Seite lege… NEIN – man muß über dem Motiv anfangen aufzuräumen – und die besten Effekte erzielt man dann noch, wenn man die Verpackung des zum Motiv gehörenden Stempelsets ganz auf den frisch mit Glossy überzogenen Abdruck legt *wildnick*… Manchmal ist das schon praktisch, wenn man nicht fotografieren kann – denn von dem ganzen Mist ist auf dem Bild nix zu sehen *lach*

4 Kommentare

Kommentar verfassen