Ich hab ein Schnäppchen gemacht *freu*

Manchmal hat so ein Nachtdienst meines Mannes auch was positives, denn so konnten wir heute Morgen endlich mal wieder ganz gemütlich zusammen in die City fahren.
Nachdem wir nach dem Frühstück im Karstadt für die Jungs Vereins-Kaffeebecher von Bayern und Schalke ergattert und meinem Mann noch einen neuen Rücksack besorgt hatten, trieb es mich fast schon zielstrebig ins Carthaus. Dort gibt es über fünf Etagen alles, was das Schreibwarenherz begehrt und in der vierten Etage eine Creativabteilung… Bezahlt hab ich für alles auf dem Bild grad mal 27 € *g*

5 Kommentare

  • Ja das Cardhaus …. da war ich auch schon, dort habe ich mir meine ersten Aquarellstifte gekauft.
    Was ist das da in dem Glas und das rote ?

    *garnichtneugierigbin*

  • Vor den Aquarellstiften hat Dirk staunend gestanden – Caran D’Ache im Holzkasten für 395 € *g* Ne… Ich bleib meinen Albrecht Dürern treu…
    Das rote ist Embossingpulver – mußte für die Weihnachtsbastelei noch her. Das Glas ist eine Plasikdose mit Papierblüten in blaugrau und weiß von Heyda 😉

  • Jaaaaaa, die haben eine tolle Auswahl an Stiften *hachz* Aber ich hab ja jetzt meine Polychromos….
    Cool mit den Blüten, ich brauch auch noch welche.

  • Es sei dir gegönnt….
    Trägt Dirk den Rücksack jetzt auf dem Rucken? …kicher….

    Liebe Grüße!

  • *kicher* Das war mir noch gar nicht aufgefallen… Aber nu lass ich den Dreher auch drin *kicher*

Kommentar verfassen