It´s time for Washi

Hallo ihr Lieben,
heute gibt´s mal wieder ein paar einfache Ideen, wie ihr eure Karten mit Washi-Tape/Masking-Tape aufhübschen könnt. Ob es nun kleine Stückchen sind, oder ganze Streifen, ihr es reißt oder schneidet, das bleibt euch überlassen.
Wie es gerade so passt 😉
Hier habe ich z.B. Washi mit Maßbandaufdruck und welches mit Schrift gewählt, weil ich es einfach passend zum Thema fand. Hier habe ich einige kleine Stücke abgerissen und auch in verschiedenen Richtungen auf die Karte gebracht.

Auf dem 2. Beispiel habe ich ein Kameramotiv mit dem Filmstreifen-Washi kombiniert und es so zu sagen einfach mit dem Film mitlaufen lassen.

Auf dieser Karte dienen die beiden Washi-Streifen als reine Deko-Streifen, da ich auf Band oder Schleife verzichtet habe.

Bei diesem Beispiel habe ich den Streifen Washi-Tape einfach zur Schleife umfunktioniert, in der Mitte mit mit einem Stück schnur geknotet und dann an passender Stelle aufgeklebt.
Und auch bei diesem Kärtchen habe ich einfach ein paar Stückchen Washi abgerissen und in den Hintergrund mit eingearbeitet.

Und auch hier sieht man, dass ein paar Stückchen Washi gleich eine ganz andere Optik liefern und zum Hingucker werden 🙂

Habt ihr auch schon Washi-Tape auf Karten verarbeitet oder Lust dazu?
Dann ran an die Rolle und auf geht´s, wir sind auf eure Ergenisse gespannt 🙂

Euch einen schönen Tag, liebe Grüße Anja

2 Kommentare

Kommentar verfassen