Spieglein, Spieglein…

Hallo ihr Lieben,
heute zeige ich euch einen gepimpten Spiegel, der die nächsten Tage im Shop einziehen darf 🙂
Der
war so schnell fertig, dass ich es schon fast schade fand, aber ich
wollte ihn auch nicht noch irgendwie „zumüllen“, denn für mich ist der
so genau richtig.

Den passenden Rohling zum Pimpen hatte ich noch in meiner Bastelkiste und ist von Rayher.
Ich
habe den Rahmen zunächst mit zwei verschiedenen Distress Stains (hier „old paper“ und gathered twigs“) eingestrichen und trocknen lassen. Anschließend kamen meine tollen
Hintergrundstempel von Tim Holtz (CMS089) mal wieder zum Einsatz. Zusätzlich dazu
habe ich noch Teile eines Wabenmusters vom Geschenkband drauf getupft. Für diese Schritte habe ich das Chalk ColorBox-Kissen in Dark Brown genutzt.

 

Und
dann kamen gleich mal meine neuen Minis (CMS150) von Tim Holtz zum Einsatz, die
ich in den Ecken nach Themen kombiniert habe. Damit diese sich vom
Rahmen abheben, habe ich sie mit schwarzem StazOn gestempelt.

Passende Deko gab es dann mit Washi-Tape und dessen Zentimetermaßaufdruck, Film-Strip-Ribbon, Brads aus der Vintage-Collection, Mini-Zahnräder und einem Schlüssel

Viel Spaß euch und eine kreative Woche!
Liebe Grüße
Anja

5 Kommentare

Kommentar verfassen