@Irishteddys 2015-03-29 06:00:00

Hallo, ihr Lieben,
Karten für Männer gehen mir nicht so leicht von der Hand, aber mit diesen Beiden bin ich recht zufrieden:

Für die Erste habe ich die Carabelle Schablone auf eine Karteikarte gelegt und mit einem Versamark-Kissen getupft.
Schnell Embossingpulver darüber, das Überschüssige abgeklopft und dann gefönt.
Bevor das Versamark auf der Schablone getrocknet war, diese schnell mit der Vordeseite auf eine weitere Karteikarte gedrückt und den „Abdruck“ ebenfalls embosst (HG für die zweite Karte)
Nun habe ich beide Stücke mit meinem Blending-Tool und den Distressfarben Vintage Photo und Walnut Stain gewischt.
Ein paar Wassertropfen aufgespritzt und mit einem Papiertuch wieder getrocknet ergeben den fleckigen Look.
Die Zahnräder sind mit den Memorybox Stanzen aus braunem Cardstock gestanzt und mit Brads auf den Karten befestigt.
Nun noch die Glückwünsche mit Memento gestempelt, mit den Kulricke Stanzen ausgestanzt, die Ränder braun gewischt und mit Abstandspads aufgeklebt.
Gemattet habe ich mit schwarzem Cardstock und die Kartenrohlinge sind aus Craft Cardstock.

Vielleicht gefallen sie euch ja ein bisschen.

Liebe Grüße
Sabine (biba3006)

» Weiterlesen

Hallo, ihr Lieben, Karten für Männer gehen mir nicht so leicht von der Hand, aber mit diesen Beiden bin ich recht zufrieden: Für die Erste habe ich die Carabelle Schablone auf eine Karteikarte gelegt und mit einem Versamark-Kissen getupft. Schnell Embossingpulver darüber, das Überschüssige abgeklopft und dann gefönt. Bevor das Versamark auf der Schablone getrocknet war, diese schnell mit der Vordeseite auf eine weitere Karteikarte gedrückt und den […]

» Weiterlesen

Mit dem Radl da

Guten Morgen, wie der Titel schon sagt, komme ich heute mit einem Radl 😉 Natürlich nur im Hinblick auf die Karte mit diesem tollen Hauptmotiv. Die Kartenform habe ich dieses mal ein wenig verändert und eine File Folder-Karte ausprobiert.  Diese ist mit dem Envelope Punch Board (We R Memorykeepers) und nach einer Anleitung auf YouTube entstanden, wo es eine riesige […]

» Weiterlesen

Card in a Box

Hallo ihr Lieben, ich habe heute mal eine Card in a Box für euch. Mein erster Versuch dazu ist ja nun auch schon eine Weile her und ich musste mich erst mal wieder reinfummeln so zu sagen. Aber es hat funktioniert, auch wenn ich die Anleitung noch mal studieren musste. Da dies ein Kartenwunsch für einen Herren war, der gern […]

» Weiterlesen

wieder ein Geburtstags-Set

Hallo liebe Teddyfreunde, hier bin ich (Sabrina) wieder einmal dabei, Euch hier ein Set zu zeigen, dass ich aus den bezaubernden Papieren der Madeleine-Kollektion von Bo Bunny gewerkelt hab: Es besteht aus einer Geburtstagstortenbox sowie einer Verpackung für einen Badezusatz (der recycelte Behälter meiner Distress-Marker). Hier seht Ihr noch die Benni-Card, die ich mit versendet hab. Verwendet hab ich Papiere […]

» Weiterlesen

Geschenktüten

Guten Morgen 🙂 Weihnachten nähert sich und ich habe ein paar Spitztüten aus Graukarton aufgehübscht. Zunächst habe ich diese kreuz und quer mit meinen wenigen Dylusions eingesprüht und anschließend noch mit einer goldenen Schicht Glimmermist überzogen. Nach dem Trocknen habe ich mit meinem Memento noch ein paar Schneekristalle drauf gestempelt und ein paar gestempelte Klekse hier da mit untergebracht. Die […]

» Weiterlesen

Geburtstagskarte – Bendi-Card

Hallo liebe Teddyfreunde, vor einer ganzen Weile schon entstand diese Bendi-Card für einen Geburtstag: Sie sollte an einen romantisch-verwunschenen Garten erinnern. Für einen kleinen Shabby-Effekt hab ich den Zaun mit Distress Crackle Paint Picket Fence (wie passend!) bepinselt. Außerdem wurden sowohl das Designpapier als auch die meisten Stadtteile mit verdünntem Gesso überzogen. Aus dem Irishteddy die Stanze EK Success – Retro Flower (klein) […]

» Weiterlesen
1 2