Karte mit Distress Oxide

Hallo liebe Teddy Freunde,
heute darf ich, Ingrid von AnnasArt, euch eine Inspiration zeigen. In meinem Bastelreich sind die neuen Distress Oxide Farben von Ranger eingezogen und wir versuchen grad Freunde zu werden;)))
Entstanden ist diese Karte zunächst durch einen Stempelabdruck „Colour Me – Anemone“ von Indigo Blu. Er wurde mit Versamark gestempelt und mit Wow Primary Ebony embossed.
Dann ging es mit den neuen Distress Oxide Farben, die ich gewischt habe, weiter. Zum Einsatz kamen folgende Farben: spiced marmelade, fades jeans, peeled paint und worn lipstick. Dann habe ich Wasser drauf versprüht und abgewartet was passiert. Wie ihr sehen könnt. haben die Farben gut reagiert und der Effekt gefällt mir. 
Das fertige Motiv habe ich dann passend zugeschnitten und, mit dunkelblauem Cardstock unterlegt, auf einen türkisfarbenen Cardstock, zugeschnitten als gefaltete Karte, mit Abstandsband geklebt. Das ergibt einen schönen Schatten. 
Innen habe ich die Karte mit hellblauem Cardstock abgefüttert. Mit „On the Egde No. 5“ von Crealies  habe ich dann dunkelblauen Cardstock, geschwungen und mit Naht, ausgestanzt und „offen“ aufgeklebt. Dadurch kann ein Tag einfach eingeschoben werden “ hier: Botanical Tea Collection“ 12 x 12 Paper, von  Graphic 45.
 Hier seht ihr die schöne Naht. Die ausgestanzte Blüte ist von Sizzix, der Button aus meinem Bestand.
Ich hoffe, dass euch die Karte gefällt. Habt ihr bereits ebenfalls die neuen Farben auprobiert? Lasst mich an euren Erfahrungen teilhaben.
Bis dahin liebe Grüße
Ingrid/AnnasArt
Material:
» Weiterlesen

Eine Kinderkarte

Ich, Sabine(biba), brauchte eine Kinderkarte und hatte nicht wirklich Lust zu colorieren.

Was lag näher, als endlich meinen Indigo Blu Stempel „Kibble Pups“ einzuweihen.
Gestempelt habe ich mit Versafine auf Karteikarte. Aus Maskingpaper habe ich einen Kreis ausgeschnitten und auf das gestempelte Motiv geklebt. Danach wurde wild mit verschiedenen Dylusions Sprühfarben gesplattert.
Nach dem Trocknen habe ich das Maskingpaper abgezogen und einige der nun schwarz weiß gebliebenen Hunde mit Polychromos coloriert.
Nun noch den Rand gewischt, eine Matte und einen Kreis aus Cardstock geschnitten bzw gestanzt und auf einen selbst geschnittenen Kartenrohling montiert.
Der Grußstempel kam zuletzt auf die Karte.
Das ging recht flott und ist beim Empfänger gut angekommen.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
Sabine(biba)

» Weiterlesen

Layout "Capture lifes moments"

Heute gibt´s von mir ein Layout mit einem meiner absoluten Lieblingsfotos von meinen Großeltern und mir! Die Qualität des Fotos ist nicht so besonders, aber ich liebe es heiß und innig. 
Ich habe für den Hintergrund einen Bogen Aquarellpapier mit drei verschiedenen Wasserfarben eingefärbt. Dann habe ich einen der Indigo Blu-Stempel vom Stempelset „Tasty Textures“ mit der roten Aquarellfarbe angepinselt, kurz einen Spritzer Wasser auf den Stempel gesprüht und dann abgestempelt. Das gibt diesen leicht verwaschenen Abdruck! Das gleiche habe ich mit schwarzer Aquarellfarbe und dem Crealies Splash-Stempel gemacht. Den Crealies-Stempel Sparkle habe ich dann mit schwarzem Versafine „ganz normal“ abgestempelt. Am oberen und unteren Rand des Aquarellpapiers habe ich nur jeweils einen kleinen Teil dieses Stempels benutzt, gibt einen schönen Rand.
Als Titel habe ich ein Metall-Embellishment von Tim Holtz gewählt.

Das Aquarellpapier habe ich noch auf ein Stück schwarzen Cardstock aufgeklebt, fertig!
Ich wünsche Euch einen kreativen Tag, 
Eure Heike

» Weiterlesen

Layout "Capture lifes moments"

Heute gibt´s von mir ein Layout mit einem meiner absoluten Lieblingsfotos von meinen Großeltern und mir! Die Qualität des Fotos ist nicht so besonders, aber ich liebe es heiß und innig. 
Ich habe für den Hintergrund einen Bogen Aquarellpapier mit drei verschiedenen Wasserfarben eingefärbt. Dann habe ich einen der Indigo Blu-Stempel vom Stempelset „Tasty Textures“ mit der roten Aquarellfarbe angepinselt, kurz einen Spritzer Wasser auf den Stempel gesprüht und dann abgestempelt. Das gibt diesen leicht verwaschenen Abdruck! Das gleiche habe ich mit schwarzer Aquarellfarbe und dem Crealies Splash-Stempel gemacht. Den Crealies-Stempel Sparkle habe ich dann mit schwarzem Versafine „ganz normal“ abgestempelt. Am oberen und unteren Rand des Aquarellpapiers habe ich nur jeweils einen kleinen Teil dieses Stempels benutzt, gibt einen schönen Rand.
Als Titel habe ich ein Metall-Embellishment von Tim Holtz gewählt.

Das Aquarellpapier habe ich noch auf ein Stück schwarzen Cardstock aufgeklebt, fertig!
Ich wünsche Euch einen kreativen Tag, 
Eure Heike

» Weiterlesen

Grad da und schon will ich wieder Meertage *g*

Die leicht zerrupfte Möwe spiegelt zwar mehr den Zustand vor dem Urlaub, aber eigentlich würde ich gleich schon wieder los wollen… Wenn man 3 Wochen lang vom Wohnzimmer aus das Wasser gesehen hat, ist der Straßenhauptverkehr echt nicht so toll *g*

Stempel: Katzelkraft, IndigoBlu und Iris-istible
Farben: Versafine und Tombow ABT
Deko: Scrapberrys

» Weiterlesen

Noch’n Schmetterling

Hallo, ihr Lieben,passend zum Frühling komme ich, Sabine (biba), heute auch noch einmal mit einem Schmetterling um die Ecke.

Gestempelt ist der Schmetterling von Indigo Blu  mit Versafine Onix Black auf Exacompta Karteikarte.
Nach dem Maskieren des Flattermanns, habe ich die Pusteblume von Darkroomdoor mit Versamark mehrfach abgestempelt und mit WOW Clear Embossingpulver embosst.
Nun wurde der Hintergrund mit Distressfarben in Blau gewischt, weitere Pusteblumen mit Memento Bamboo Leaves aufgestempelt und die Ränder mit Memento Tuxedo Black und meinem meistgenutzten Stempel von Tim Holtz‘ Platte Bitty Grunge bestempelt.
Nachdem ich die Maske entfernt hatte, habe ich den Schmetterling mit verschiedenen Distressfarben coloriert.
Zum Schluß habe ich mit grünem Cardstock gemattet und auf einen Kartenrohling montiert.

Ich wünsche euch ein schönes Frühlings-Wochenende
Sabine(biba)

» Weiterlesen

Lulu loves POPPIES

Hallo liebe Teddy-Freunde,
heute möchte ich (Silke) euch ein ganz tolles Motiv vorstellen. Es ist zwar noch überhaupt nicht die Jahreszeit, aber sie ist einfach so schön, dass ich nicht warten konnte…
Verwendete Materialien:
Stempel: Stampingbella „Lulu loves POPPIES“ gestempelt mit archival ink schwarz
Farben (diesmal habe ich sie mitgeschrieben!! :-)): distress reink barn door, shabby shutters, forest moss, vintage photo, wild honey, black soot
Tombow ABT Dual Brush Pen Nr. 847.
Nachdem ich das Motiv ausgemalt hatte, habe ich es mit Rubbelkrepp abgedeckt, so dass ich den Hintergrund bearbeiten konnte, ohne das Motiv in Mitleidenschaft zu ziehen. Das Rubbelkrepp rubbelt man anschließend einfach vom Motiv wieder runter.
Für den Hintergrund habe ich mit Versa Mark die Handschrift von IndigoBlu gestempelt und anschließend mit PanPastel drüber gewischt. Die Farbe heißt bright yell. green shade.
Auf dem Hintergrund habe ich noch ein paar Farbspritzer mit weißem Gesso angebracht und auch grüne mit der Spritzdüse von Tim Holtz und dem forest moss Marker.
Die Blüten habe ich mit einer Stanze von Martha Stewart aus weißem und roten Cardstock von CraftEmotions ausgestanzt. Auf der Karte ist ein 6×6 Paper aus dem Block The Promise von Rayher.
Die Blüte links unten und rechts oben am Kreis, ist mit einer Stanze von Memory Box ausgestanzt und heißt La Rue Flourish. 
Ich hoffe, dass ich euch inspirieren konnte und wünsche euch viel Spaß beim Basteln!
Eure Silke
» Weiterlesen
1 2