Die Minis sind los

Guten Morgen ihr Lieben 🙂
nach 3 Tagen (oder waren es schon 4 Tage) Dauerregen, war es mal wieder Zeit für etwas Farbe. Außerdem haben es mir die kleinen Minis so angetan, dass ich gleich mal ein paar ATC damit gemacht habe.
Wieder mal ein bischen gematscht, allerdings „nur“ mit der Acrylklotztechnik und meinen Memento-Farben. D.h. ich habe die gewünschten Farben wild auf den Klotz gedrückt, mit Wasser besprüht und dann abgedrückt. Das habe ich dann so lange wiederholt, bis es gepasst hat. Anschließend kamen dann verschiedene Schablonen/Stencils zum Einsatz, die ich auch kreuz und quer mit den Memento Farben aufgetragen habe.
Die Minis sind von Carabelle und separat auf Aquarellpapier gestempelt. Coloriert habe ich nur das Auge, um den Kontrast zum Hintergrund zu haben, so dass jeder Teil für sich wirkt. Die Augen habe ich anschließend noch mit Glossy Accents überzogen. 
Euch eine angenehme Woche!
Viele liebe Grüße, Anja
» Weiterlesen

Farbenfroh

Hallo zusammen,

heute geht es mal wieder farbenfroh zu Sache, passt ja auch zu Jahreszeit 🙂

Ich habe mal wieder ein wenig rumgematscht und mit den Dylusions Spray gespielt. Dabei rausgekommen ist ein TAG das ich zunächst mit der Bubbles Schablone von Dutch Doobadoo besprüht habe. Kurz mit dem Fön antrocknen und dann den Farbüberschuss auf der Schablone in den Zwischenräumen verteilen und abtupfen. Anschließend alles noch mal trocknen lassen bzw. trocken fönen. Das Warten ist ja immer so eine Sache…lach
Anschließend habe ich nur noch die Zwischenräume mit passenden Memento Fabrtönen übergewischt.


Anschließend kam ein Hintergrundstempel von Carabelle zum Einsatz, der noch mal die Bubbles in den Vordergrund rückt. Hier habe ich mit Versafine gestempelt. Der Mini ist ebenfalls von Carabelle und wurde separat gestemelt, mit Memento coloriert, ausgeschnitten und aufgeklebt. Passend dazu noch ein Luftballon von der Crazy Mini Platte von Tim Holtz, bei dem ich genau so verfahren bin.



Habt ein tolles Wochenende.
Liebe Grüße Anja


» Weiterlesen

Alle Vögel sind schon da

Guten Morgen und einen schönen Pfingstmontag für euch!

Da ist sie schon wieder…die Zahl 5….d.h. ich (Anja) darf euch heute wieder was für die @Irishteddys – Challenge zeigen. Da die Crazy Birds definitiv dazugehören, ging es gleich mal munter weiter bei der Gestaltung und diese beiden TAGs sind dabei entstanden.

Der Hintergrund ist mit Dylusions Paint und Gelli Plate entstanden. Die gewünschten Farben nach Belieben auftragen, walzen und „bearbeiten“ und auf das Papier bringen. Weiter ging es dann mit Schnipseln von Buchseiten und Gesso, die mit in den Hintergrund integriert wurden.
Ebenfalls ein bisschen Struktur wurde dann mit Schablone („Bricks“) und Strukturpaste erzielt.
Den Rand vom TAG habe ich mit Wasser und Dylusions Spray bearbeitet.

Die beiden Motive sind ebenfalls via Gelli Plate „coloriert“, ausgeschnitten und auf das TAG gesetzt, anschließend mit Glossy Accents überzogen. Auf dem TAG selber habe ich dann noch verzeinzelt dezente Hintergrundstempel von Tim Holtz verteilt.
Kommt gut in die neue Woche!
Liebe Grüße Anja
» Weiterlesen

Mann(s)geschneidert

Einen wunderschönen Guten Morgen!

ich (Anja) bin heute wieder an der Reihe und habe ein Kärtchen passend zur neuen Monats-Challenge für euch, dass sich rund um das Thema „Geschickt eingefädelt“ dreht. Hier habe ich wieder verschiedene Schablonen und Stempel kombiniert, die ich dann mit thematisch passenden Stempeln und Zubehör ergänzt habe.


 

Wie so oft habe ich einfach angefangen mit unterschiedlichen Farbtönen (hier mit Memento) verschiedene Schablonen oder auch Hintergrundstempel(„Bitty Grunge“ Stampers Anonymous, Schriftstempel von KaiserCraft) auf das Papier zu bringen, bis mir das Ergebnis gefallen hat. Zwischendrin immer mal ein bisschen Gesso mit eingearbeitet, so dass man unterschiedliche Licht-und Farbeffekte bekommt. 


Auch auf dem Hintergrund habe ich mit passenden Farbtönen von Memento gestempelt, so dass sich die Themenbezogenen Stempel („Mini BluePrints 3“ – Stampers Anonymous) perfekt integrieren. Ebenfalls zum Einsatz kamen gestempelte Zahnräder von Darkroom Door und eine gestempelte „Naht“ von Carabelle. Die Schneiderpuppe (Sizzix) habe ich ein wenig umgestaltet und mit Flügeln („Mini Butterflies Set“ – Sizzix) und einem Stempel („Steampunk“) von Darkroom Door als Kopf erweitert. 



Die einzelnen Elemente, sowie den Rand der Karte habe ich mit Rusty Papier von Viva Decor und Gesso bearbeitet, damit es nicht so steif wirkt. Passend dazu kamen noch ein paar Dekosachen zum Einsatz.

Liebe Grüße Anja

» Weiterlesen

Zeit für Abenteuer

Einen schönen Samstag Morgen für euch!

ich (Anja) bin heute schon wieder für euch da und habe noch mal ein schnelles Kärtchen für euch, was natürlich auch zur aktuellen Monats-Challenge passt. Wobei die Karten nicht unbedingt nur für den Mann sind, denn ich mag sowas ja auch sehr, wie ihr sicher schon mitbekommen habt 😉

Ich hatte letzte Woche Besuch für einen kreativen Nachmittag und da gab es dann Fragen wie man so Hintergründe gestalten kann. Nuja..ich matsche/wische oder stempel ja gern mal drauf los, drum ist es gar nicht so einfach das zu erklären. Also einfach anfangen…Hintergrund wischen, Stempel dazufügen, weiter wischen, noch mehr Stempel…gern auch in unterschiedlichen Farben (hier mit Memento), zwischendrin mal ein bisschen mit Gesso geschiert und so ging das eine ganze Weile bis es dann eben auch gut war…lach.


Die einzelnen Hintergrundmotive gab es dann in unterschiedlichen Mengen und Farben, mal stärker und mal schwächer. Zum Schluss kam dann noch mit Archical Ink das Hauptmotiv samt Deko auf dem „Kopf“ und drumherum ein bisschen Struktur und ein passender Schriftzug. Die Stempel sind aus dem Set „Steampunk“ von Darkroom Door und die Hintergrundstempelchen/Strukturen aus dem Set „Bitty Grunge“ von Stampers Anonymous.

Also einfach mal probieren!
Liebe Grüße Anja


» Weiterlesen

Blue Man

Hallöchen und einen schönen guten Morgen 🙂

Außer der Reihe darf ich (Anja) euch heute noch mal eine Männerkarte präsentieren, die recht schlicht gehalten ist, da ich mit den „Steampunk Inchies“ von Darkroom Door gespielt habe.

Die Inchieplatte, bzw. einen Teil davon (ich habe den Stempel an einem Stück gelassen) habe ich mit Archival Ink auf Karteikarte gestempelt und dann die gewünschten Motive ausgeschnitten, nach belieben positioniert und aufgeklebt.


Anschließend habe ich die von mir gewünschte Farbe mit dem Stempelkissen von Memento auf einen Acrylblock getupft, mit Wasser besprüht und anschließend auf die komplette Karteikarte abgedrückt.
Die dabei entstandenen Farbeffekte sind natürlich nicht nur durch den Druck verschieden, sondern auch durch die unterschiedlichen Ebenen, die sich durch das Aufkleben der Inchies ergeben haben.


Die Farbintensität kann man natürlich nach belieben verändern, indem man diesen Vorgang mehrmals wiederholt. Zum Schluss habe ich im gleichen Farbton noch den ein oder anderen Farbklecks aus dem Set „Bitty Grunge“ von Stampers Anonymous mit gestempelt. Der Schriftzug ist aus meiner Sammlung.

Liebe Grüße Anja


» Weiterlesen

Nur für Dich

Hallo zum Sonntag,

da bin ich (Anja) schon wieder und da sich ja diesen Monat noch alles um den Mann dreht, bzw. Männerkarten gewünscht sind, habe ich mal wieder ein Exemplar für euch…also nicht den Mann, sondern eine Karte 😉

Papier: Aquarellpapier
Hintergrund: verschiedene Schablonen/Stencils/Masks
Farben: Memento iedenen Farben
Stempel: „Vintage“ – Rayher, „36“ – KaiserCraft, „Bitty Grunge“ Stampers Anonymous
WashiTape: Tickets von Tim Holtz
Schrift: eigener Fundus
Euch noch einen schönen Sonntag und ein paar kreative Stunden.
Liebe Grüße Anja
» Weiterlesen
1 2 3 7