Whimsy Stamps Autumn Fox

IMG_4764

Ich bin ein Freund von „Ausmalfarben“ und nutze dazu eigentlich so ziemlich alles, was mir unter die Finger kommt – vom Stempelkissen, über Kreide, Aquarellfarben oder wie hier => Alkoholmarker.

Grundsätzlich gilt es bei allen Arten von Alkoholmarkern, dass es eine Menge Zeit der Übung bedarf, bis man halbwegs mit seinen Colorationen zu frieden ist, aber wenn man den Dreh einmal raus hat ist die Marke fast egal… Wichtig ist mir nach wie vor die Pinselspitze, die ich bisher an den Copic Ciaos oder Sketch, Touch Twin Markern Brush oder Stampen‘ Up! Markern testen konnte und mit allen drei Arten gut zurecht komme. Die Farbauswahl ist derzeit bei den Copic Sketch am größten, doch braucht man sicherlich nicht alle Farben…

Hier habe ich mir den kleinen Fuchs von Whimsy geschnappt und mit den Alkoholmarkern von Stampen‘ Up! ausgemalt, dazu passte das Papier von StudioLight aus dem Paper Pad 15 sehr gut und da ich grad unheimlich auf versteckte Täschchen und Einschübe stehe, die man auch wunderbar auf Karten integrieren kann, kamen hier noch zwei TAGs mit Sprüchen dazu…

IMG_4765

Somit hat man gleich ein ideales Einsteckfach für Gutscheinkarten oder Geldgeschenke, ohne dass beim Öffnen der Karte gleich alles auf dem Boden landet. Alternativ ließen sich nun noch kleine Umschläge auf die Anhänger anbringen, um die Geldgeschenke auch noch ein wenig zu verstecken.

Ich wünsche euch viel Spass beim Sammeln von Inspiration und freue mich über wiederkehrende Besuche, Kommentare und Anregungen 😉

Liebe Grüße
Iris
@Irishteddys

Kommentar verfassen