WS zu Butterbrottüten-HG

Heute möchte ich euch gerne bebildert zeigen, was ich hier Gestern veranstaltet habe…
Ihr benötigt zuerst ein paar aufeinander abgestimmte Stempelkissen (ich liebe meine Mementos *g*), einen Brotbeutel aus knistrigem Plastik, ein Make-up Schwämmchen und Karteikarten…
Den Beutel schneidet ihr unten auf und dann in vier Teile – man will ja vielleicht nachher gleich noch mit anderen Farben weiter matschen…

Nun packt ihr das Make-up-Schwämmchen in das Plastik, so dass ihr beides gut halten könnt und unten einen schöne Fläche zum Stupsen habt… Dann kann es auch gleich schon los gehen – ich habe hier zuerst mit den helleren Tönen begonnen und insgesamt vier verschiedene Töne aufgebracht.

Danach ging es daran die helleren Zwischenräume noch ein wenig anzupassen, wozu ich Weinrot und dunkelbraun benutzt habe.

Zu guter Letzt habe ich mir noch einen schönen Stempel für den Hintergrund gesucht und da der Herbst ja schon so gut wie eingezogen ist, habe ich mich für das Blatt entschieden…

Nun heißt es nur noch Zuschneiden, ein bisschen dekorieren und fertig ist die Karte…
Die kommt dann gleich noch extra 😉

7 Kommentare

Kommentar verfassen